VfR Aalen – SGV Freiberg Fußball: Seitz belohnt Aalen – und schockt SGV Freiberg

Die Differenz von einem Treffer brachte Aalen gegen den SGV Freiberg den Dreier. Das Match endete mit 2:1.
Regionalliga Südwest: VfR Aalen – SGV Freiberg Fußball, 2:1 (1:1)

Einen packenden Auftritt legte der VfR dabei jedoch nicht hin. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatten die Gastgeber mit 2:1 gesiegt.

1.030 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für das Team von Trainer Tobias Cramer schlägt – bejubelten in der 31. Minute den Treffer von Alessandro Abruscia zum 1:0. Aus der Ruhe ließ sich der SGV nicht bringen. Adrien Koudelka erzielte wenig später den Ausgleich (35.). Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. In der 66. Minute änderte Ramon Gehrmann das Personal und brachte Mohamed Baroudi und Angelo Rinaldi mit einem Doppelwechsel für Christian Mauersberger und Tino Bradara auf den Platz. Mit Yannick Thermann und Azur Velagic nahm Ramon Gehrmann in der 78. Minute gleich zwei Spieler aus der Startformation vom Feld. Ersetzt wurden sie von Marcel Hofrath und Christian Mistl. Sean Seitz brachte dem VfR Aalen nach 82 Minuten die 2:1-Führung. In den 90 Minuten war Aalen im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der SGV Freiberg Fußball und fuhr somit einen 2:1-Sieg ein.

Der VfR bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem elften Platz. Der VfR Aalen verbuchte insgesamt sieben Siege, drei Remis und acht Niederlagen. Aalen befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Der SGV Freiberg besetzt mit 18 Punkten einen Abstiegsrelegationsplatz. Freiberg musste schon 32 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Vier Siege, sechs Remis und acht Niederlagen hat der Gast momentan auf dem Konto. Vom Glück verfolgt war der SGV in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Der VfR tritt am kommenden Samstag bei der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz an, der SGV Freiberg Fußball empfängt am selben Tag die TSG Balingen.

© Retresco
Top News
People news
Britische Royals: Welle der Empörung über Doku «Harry & Meghan»
Fußball news
Turnier in Katar: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM
Internet news & surftipps
Soziales: Bessere Arbeit: EU-Verhandlung zu Plattformen gescheitert
Tv & kino
Comedian: Trevor Noah feiert seine letzte «Daily Show»
Reise
Ende der Kuna: Hier gibt es Euro für kroatisches Urlaubs-Restgeld
Internet news & surftipps
Datenschutz: Der gläserne Kunde - Sparen per App im Trend
Tv & kino
Streaming: Will Smith als gejagter Sklave in «Emancipation»
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone-Verträge: Alle wichtigen Infos auf einen Blick und wie Du sie mit der MeinVodafone-App findest