Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Windows 11: So wird die Werbung im Startmenü abgestellt

Mit dem jüngsten Update tauchen mitunter auch Werbeanzeigen im Startmenü von Windows 11 auf. Die gute Nachricht: Man kann sie abschalten. Die Schlechte: Windowsnutzer werden sich dran gewöhnen müssen.
Windows 11
Ran an die Einstellungen: Mit wenigen Handgriffen lässt sich die Werbung im Startmenü von Windows 11 ausschalten. © Zacharie Scheurer/dpa-tmn/dpa

Werbung im Startmenü? Mit dem jüngsten Update zeigt Microsoft Nutzerinnen und Nutzer von Windows 11 Werbung für Apps aus dem Microsoft Store.

Im Startmenü werden nun unter der Rubrik «Empfohlen» ausgewählte Programme von «einer kleinen Gruppe kuratierter Entwickler» angezeigt, heißt es in einer Mitteilung.

Wer sein Startmenü gerne werbefrei halten möchte, kann das laut Microsoft in den Einstellungen von Windows 11 erledigen. Hierzu im Bereich «Personalisierung» und «Start» die Umschaltfläche für «Empfehlungen für Tipps, App-Werbeaktionen und vieles mehr anzeigen» deaktivieren.

Bitte, bitte mach ein Microsoft-Konto auf - wirbt Microsoft

Generell ist Werbung in Windows aber wohl gekommen, um zu bleiben. Auch Windows-10-Nutzern werden Anzeigen für Programme und auch für neue Windows-Versionen eingespielt. Jüngst wirbt Microsoft laut «golem.de» auch hartnäckig für das Anlegen eines Microsoft-Accounts.

Neben der für manche vielleicht ärgerlichen Werbung gibt es mit dem Update auf Version 23H2 (KB5036980) noch weitere sichtbare Veränderungen für Nutzerinnen und Nutzer. So wandern häufig genutzte Programme nun in die Rubrik «Empfohlen» und müssen nicht mehr händisch ans Startmenü angeheftet werden. Auch bei den Widgets wurde nachgebessert. Die kleinen Programme und Anzeigen werden nun besser angezeigt und sollen auch im Sperrbildschirm zuverlässiger laufen.

Wer das Update nicht automatisch erhält, kann es in der Systemsteuerung im Bereich «Windows Update» auch von Hand anstoßen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mohammed Rassulof
Tv & kino
Mohammed Rassulof soll nach Cannes kommen
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Camila Cabello
People news
Camila Cabello über Aufzug-Panne mit Lil Nas X
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Vodafone
Internet news & surftipps
Vodafone gewinnt Festnetz-Test der «Chip»
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
Ralf Rangnick
1. bundesliga
Rangnick begründet Bayern-Absage mit Bauch und Herz
Eine Frau mit einem Kind beim Essen
Familie
Wie bringe ich Kindern Tischmanieren bei?