Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Behörden entziehen 17 Extremisten insgesamt 78 Waffen

Viele als extremistisch oder verfassungsfeindlich eingestufte Menschen mussten 2023 in Hessen ihren Waffenschein abgeben. Auch einige scharfe Waffen wurden ihnen abgenommen.
Kleiner Waffenschein
Ein kleiner Waffenschein liegt zwischen einer Schreckschuss-Pistole «Walther P22», einem Magazin und einer Platzpatrone. © Oliver Killig/dpa-Zentralbild/dpa

In Hessen sind im vergangenen Jahr 17 «Verfassungsfeinden und Extremisten» insgesamt 78 scharfe Waffen entzogen worden. Im Gesamten wurden 52 Extremisten waffenrechtliche Erlaubnisse entzogen beziehungsweise versagt, wie das Innenministerium am Montag mitteilte. 28 davon besaßen demnach ausschließlich den kleinen Waffenschein. Dieser berechtigt nur zum Führen von Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen, jedoch nicht zum Erwerb und Besitz von Feuerwaffen.

«Wir müssen alles dafür tun, Verfassungsfeinden und Extremisten ihre Waffen zu entziehen», sagte Innenminister Roman Poseck (CDU) dazu. «Sie stellen eine große Bedrohung für die Bevölkerung und unsere Demokratie dar.» Zwischen 2021 und 2023 hätten die Waffenbehörden und der Verfassungsschutz in Hessen insgesamt 136 Extremisten entwaffnet, sagte Poseck weiter. Erst vergangene Woche hätten die Waffenbehörden des Landkreises Marburg-Biedenkopf und die Polizei in der Reichsbürger-Szene 13 Schusswaffen und rund 2500 Schuss Munition sichergestellt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Zwei Tage vor dem ersten Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor
Musik news
Beklebt, beschädigt: Aufregung um «Swiftkirchen»-Schilder
Ralf Schumacher: Richtiger Partner ist das Schönste im Leben
People news
Ralf Schumacher «überwältigt von tollen Rückmeldungen»
Once Human: Gültige Codes & Events im Juli 2024
Games news
Once Human: Gültige Codes & Events im Juli 2024
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
2025 sollen fast alle Haushalte im 5G-Handynetz sein
Eine Gitarre wird gestimmt
Das beste netz deutschlands
Bildungsangebot: Musikkurse im Überblick auf miz.org
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Alexandra Popp
Sport news
Hrubesch wirbt für Popp als Fahnenträgerin
Eine Frau hält ablehnend die Hand hoch
Job & geld
Auch mal Nein sagen: Diese Fragen helfen Hochsensiblen