Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Dopingverdacht: Hindernis-Weltmeisterin freigesprochen

Hindernisläuferin Norah Jeruto kann bei den Olympischen Spielen antreten. Der Internationale Sportgerichtshof sieht den Dopingvorwurf gegen die Ex-Weltmeisterin als nicht erwiesen an.
Norah Jeruto
Hindernisläuferin Norah Jeruto kann bei den Olympischen Spielen antreten. © Gregory Bull/AP/dpa

Einem Start der früheren Hindernis-Weltmeisterin Norah Jeruto bei den Olympischen Spielen in Paris steht nichts mehr im Weg. Der Leichtathletik-Weltverband scheiterte beim Internationalen Sportgerichtshof Cas mit seinem Versuch, eine vierjährige Sperre wegen des Verdachts auf Blutdoping gegen Jeruto zu erwirken. Das teilte das höchste Sportgericht mit.

Der Cas wies einen Einspruch gegen das Urteil der Disziplinarkammer von World Athletics ab, die die 28 Jahre alte Läuferin im vorigen Oktober freigesprochen hatte.

Die für Kasachstan laufende gebürtige Kenianerin erklärte als verdächtig erachtete Bluttests mit Geschwüren und den Folgen einer Corona-Infektion. Nachdem Jeruto 2022 in Eugene in den USA Weltmeisterin über 3000 Meter Hindernis geworden war, konnte sie ihren Titel im vorigen Jahr in Budapest wegen der gegen sie laufenden Untersuchung nicht verteidigen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lewis Hamilton
People news
Hamilton lobt Schumacher-Schritt, fordert aber mehr
Veranstaltung des Netzwerks «Frauen 100»
People news
Schauspielerin Ehrich: Bin jetzt in der «Mama-Schublade»
Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung
Kultur
Akademie will Büchner-Preis bekanntgeben
Sitzung Europäisches Parlament - Wahl Kommissionspräsidentin
Internet news & surftipps
Für jeden etwas: Von der Leyens Pläne für zweite Amtszeit
Passworteingabe auf einer Webseite
Das beste netz deutschlands
GMX und Web.de bekommen Passwort-Check
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Parry Sound auf dem Huronsee
Reise
Kreuzfahrt, hart an der Grenze: Über die Großen Seen