Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Pixel 8a vs. Pixel 4a 5G: Solltest Du Dein Google-Handy upgraden?

Googles neues Mittelklassehandy Pixel 8a punktet mit starkem Prozessor, hochwertigem Display und Top-Kameras. Was bietet es im Vergleich zum etwas älteren 4a? Das haben wir uns genau angeschaut: Pixel 8a vs. Pixel 4a 5G – wir vergleichen die Specs und verraten, ob sich das Upgrade lohnt.
Pixel 8a vs. Pixel 4a 5G: Solltest Du Dein Google-Handy upgraden?
Pixel 8a vs. Pixel 4a 5G: Solltest Du Dein Google-Handy upgraden? © Google

Seit dem Pixel 3 spendiert Google seiner Smartphone-Reihe immer ein Mittelklassemodell – jeweils mit „a” gekennzeichnet. Das Pixel 4a erschien im August 2020, das Pixel 8a im Mai 2024. Das 8a ist ein Ableger der High-End-Handys Pixel 8 und Pixel 8 Pro. Du zahlst ab 550 Euro für das Modell.

Wir wollen wissen, was sich in knapp vier Jahren Pixel-Smartphones getan hat: Welche Ausstattung bieten die beiden Geräte? Pixel 8a vs. Pixel 4a 5G: Im folgenden Text vergleichen wir unter anderem Design, Größe, Display, Kameras und den Akku. So kannst Du entscheiden, ob sich ein Umstieg für Dich lohnt, wenn Du das Pixel 4a besitzt.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz.

Das Wichtigste in Kürze

• Pixel 8a und Pixel 4a sind sehr gute Mittelklasse-Smartphones – aber das Pixel 4a ist in mancher Hinsicht veraltet.

• Das Pixel 8a bietet den schnelleren Prozessor, die bessere Kamera und das hellere Display mit flüssigerer Darstellung.

• Der Pluspunkt des Pixel 4a ist der Klinkenstecker für Kopfhörer.

• Das Pixel 4a bekommt keine Betriebssystem- und Sicherheits-Updates mehr, Google hat den Support eingestellt. Der Wechsel zu einem aktuellen Handy ist in dieser Hinsicht empfehlenswert.

Pixel 8a vs. Pixel 4a 5G: Design und Extras im Vergleich

Schon auf den ersten Blick fallen Unterschiede zwischen den Google-Handys auf. Während die rückwärtigen Kameralinsen beim Pixel 8a oben mittig sitzen, finden sie sich beim Pixel 4a in der Ecke oben links. Der Fingerabdrucksensor befindet sich auf der Rückseite, beim Pixel 8a sitz er unter dem Display.

»Das Pixel 8a im Vodafone-Shop bestellen«

Noch auffälliger ist, dass beim älteren Pixel-Modell der typische waagerechte Streifen rund um die rückwärtigen Kameralinsen fehlt. Er erstreckt sich normalerweise von einer Seite des Rahmens zur anderen. Jedes Google-Smartphone seit dem Pixel 6 verfügt über dieses Feature – auch das Pixel 8a. Beim Pixel 4a verbaute der Hersteller dagegen eine Kamera-Insel in einem Quadrat mit abgerundeten Ecken.

Handys mit Kopfhöreranschluss: Diese neuen Smartphones haben eine Klinke

Nur beim Pixel 4a findest Du einen heutzutage seltenen Anschluss für einen 3,5-Millimeter-Klinkenstecker. Beim Pixel 8a kannst Du Kopfhörer nur via Bluetooth oder über die USB-C-Ladebuchse anschließen.

Ein weiterer gravierender Unterschied: Das Pixel 8a ist gegen Staub und Feuchtigkeit geschützt. Es erfüllt die Anforderungen der Schutzklasse IP67 und kommt 30 Minuten lang mit zeitweiligem Untertauchen in 1 Meter Tiefe klar. Das gilt nicht für das 4a, das mit IP52 nur gegen Staub und Tropfwasser geschützt ist.

Mann hält das Smartphone Pixel 8a in Grün mit der rechten Hand an sein Ohr

Google hat das Pixel 8a im Frühjahr 2024 veröffentlicht. — Bild: Google

Größe und Gehäuse

Eine weitere Neuerung im Design: Das 8a hat einen Metallrahmen mit Kunststoffrückseite, der Bildschirm wird von Gorilla Glass 3 geschützt. Das 4a hingegen ist komplett aus Kunststoff gefertigt, als Schutz des Displays kommt ebenfalls Gorilla Glass 3 zum Einsatz. Rein haptisch fühlt sich das neue Modell hochwertiger an.

Das neue Google-Smartphone ist deutlich größer, dicker und schwerer als das Pixel 4a:

Pixel 8a: 152,1 × 72,7 × 8,9 Millimeter, 188 Gramm

Pixel 4a: 144 × 69,4 × 8,2 Millimeter, 143 Gramm

Damit ist das ältere Modell deutlich kompakter und handlicher als das neue Pixel. Das ist ein Grund für die große Beliebtheit des 4a über viele Jahre.

Google Pixel 4a Smartphone von vorne und hinten

Die Kameralinsen des Google Pixel 4a sind in der oberen linken Ecke der Rückseite verbaut – der heute Pixel-typische Kamerabalken fehlt. — Bild: Google The Keyword

Pixel 8a vs. Pixel 4a: Was können die Displays?

Das Pixel 8a ist nicht nur größer, es hat auch das großzügigere Display – und eine etwas höhere Pixeldichte:

Pixel 8a: OLED-Display mit 6,1 Zoll und 2.400 × 1.080 Pixeln, 430 ppi (pixels per inch)

Pixel 4a: OLED-Display mit 6,2 Zoll und 2.340 × 1.080 Pixeln, 413 ppi

Google Pixel 8a im Hands-on: Was kann das neue Google-Phone?

Zwar unterscheiden sich diese Specs nicht groß voneinander, dennoch verfügt das Pixel 8a über das deutlich bessere Display. Zum einen leuchtet es mit einer maximalen Helligkeit von 2.000 Nits sehr hell: Dadurch kannst Du den Bildschirm auch bei starkem Sonnenlicht gut ablesen. Beim Pixel 4a macht Google dazu keine Angaben.

Zum anderen punktet das Pixel 8a mit einer adaptiven Bildwiederholfrequenz von starken 120 Hertz. Damit laufen Scrollen und Bildwechsel extrem flüssig ab. Beim Pixel 4a liegt die Frequenz nur bei 60 Hertz, was zu einer holprigen Wiedergabe von Videos und Spielen führen kann.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Prozessor, Arbeitsspeicher und Speicherplatz von Pixel 8a und Pixel 4a

Bei der Performance zeigt sich ein deutlicher Unterschied zwischen dem älteren und dem aktuellen Mittelklasse-Smartphone von Google:

Pixel 8a: hauseigener Chip Tensor G3 mit 8 Gigabyte Arbeitsspeicher

Pixel 4a: Qualcomm-Prozessor Snapdragon 730G mit 6 Gigabyte Arbeitsspeicher

Pixel 8a vs. Pixel 8: So unterscheiden sich die Google-Handys

Der Tensor G3 ist der aktuelle Prozessor von Google, er steckt auch in den Flaggschiffen Pixel 8 und Pixel 8 Pro. Das Pixel 8a ist damit leistungsstärker und schneller als das 4a.

»Das Pixel 8 Pro mit Vertrag gibt’s hier im Vodafone-Shop«

Beim neuen Modell bekommst Du auf Wunsch mehr Speicherplatz: Du hast die Wahl zwischen 128 und 256 Gigabyte. Das Pixel 4a gibt es nur mit 128 Gigabyte.

Akku und Laden: Was bieten die zwei Google-Handys?

Beim Akku hat sich im Vergleich zwischen den Google-Handys auch eine Menge getan. Das Pixel 8a besitzt einen Energiespeicher mit einer Kapazität von 4.492 Milliamperestunden (mAh). Beim Pixel 4a sind es nur 3.140 Milliamperestunden – das ist deutlich weniger Kapazität als bei anderen aktuellen Mittelklassegeräten.

Schnell laden kannst Du beide Handys mit 18 Watt. Nur das Pixel 8a lässt sich zusätzlich per Wireless Charging mit Strom versorgen – und zwar mit 15 Watt.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Pixel 8a vs. Pixel 4a: Große Unterschiede bei den Kameras

Sowohl Pixel 8a als auch Pixel 4a haben eine Dual-Kamera auf der Rückseite und eine Selfie-Kamera vorn. Allerdings sind die Konfigurationen verschieden – und das neue Pixel-Gerät hat die Nase vorn.

Pixel 8a: Hauptkamera mit 64 Megapixeln, Ultraweitwinkelkamera mit 13 Megapixeln, Frontkamera mit 13 Megapixeln

Pixel 4a: Hauptkamera mit 12,2 Megapixeln, Ultraweitwinkelkamera mit 16 Megapixeln, Frontkamera mit 8 Megapixeln

Pixel 8a vs. Galaxy S23 FE: Welches ist das geeignete Mittelklassehandy für Dich?

Das Pixel 8a punktet mit der deutlich besseren Kameraauflösung. Seine Sensoren sind außerdem größer und lichtstärker. Beides ermöglicht bessere Aufnahmen.

Die Fotoqualität hängt jedoch nicht nur von der Hardware ab: Die Software spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Auch in diesem Punkt kann das Pixel 4a nicht mit dem 8a mithalten. Denn der neue Chip des Pixel 8a ermöglicht KI-Funktionen, die unter anderem Deine Fotos und Videos verbessern können. Dazu gehört zum Beispiel die Bildbearbeitung mit dem Magischen Editor.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Preis, Release und Updates der Pixel-Handys

Das Pixel 8a liefert Google seit Frühjahr 2024 mit dem neuesten Betriebssystem Android 14 aus. Das Pixel 4a lief ab Werk mit Android 11, das Update auf Android 14 hat das Modell noch erhalten. Beim Release im Herbst 2020 versprach Google drei Jahre lang Updates für das Pixel 4a ab Verkaufsstart – also bis Herbst 2023. Dann endete auch die Bereitstellung von Sicherheits-Patches. Ein Update auf das kommende Betriebssystem Android 15 wird das 4a 5G nicht mehr erhalten.

Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick

Das Pixel 8a profitiert von Googles neuer, großzügiger und nachhaltiger Update-Politik: Das Smartphone erhält sieben Jahre lang Android-Updates und Patches. Du kannst es also bis 2031 sicher verwenden.

Zum Marktstart Ende 2020 kostete das 4a 5G rund 490 Euro, im Jahr 2024 hat sich der Preis nahezu halbiert. Das 8a war zum Release im Mai 2024 für 550 Euro in der kleinen und für 610 Euro in der großen Speichervariante erhältlich.

»Das Pixel 8a gibt’s hier im Vodafone-Shop«

Fazit: Pixel 8a vs. Pixel 4a 5G – lohnt sich das Upgrade?

Das Pixel 8a und das Pixel 4a 5G sind ausgezeichnete Mittelklasse-Smartphones. Beim Pixel 4a musst Du allerdings deutliche Abstriche machen.

Das Pixel 8a punktet mit dem schnelleren Prozessor, dem helleren und besseren Display, der stärkeren Kamera-Ausstattung und mehr Arbeitsspeicher. Die einzigen Alleinstellungsmerkmale des Pixel 4a sind der Klinkenanschluss für den Kopfhörer und die sehr handliche Größe.

Aber es ist nicht nur die hochwertige und aktuelle Ausstattung, die für das Pixel 8a spricht. Das ältere Pixel-Modell erhält keine Android-Updates und keine Sicherheits-Patches mehr. Es ist somit nicht mehr sicher, das Smartphone zu verwenden. Ein Upgrade auf das Pixel 8a ist deshalb aus unserer Sicht empfehlenswert.

Die technischen Daten von Pixel 8a und Pixel 4a 5G im Überblick

Hier findest Du die wichtigsten technischen Daten der Modelle aufgelistet. Links steht jeweils der Wert für das Pixel 8a, rechts der für das Pixel 4a 5G. Siehst Du nur einen Wert, ist er bei den Modellen gleich.

Display: 6,1 Zoll, 2.400 × 1.080 Pixel, 120 Hertz | 6,2 Zoll, 2.340 × 1.080 Pixel, 60 Hertz

Mehrfachkamera: 64 + 13 Megapixel | 12,2 + 16 Megapixel

Frontkamera: 13 Megapixel | 8 Megapixel

Prozessor: Google Tensor G3 | Snapdragon 730G

Arbeitsspeicher: 8 Gigabyte 6 Gigabyte

Speicherplatz: 128 oder 256 Gigabyte | 128 Gigabyte

Speichererweiterung möglich: Nein

Akku: 4.492 Milliamperestunden | 3.140 Milliamperestunden

Kabelloses Laden unterstützt: Ja | Nein

Verfügbarkeit: seit Mai 2024 | seit Herbst 2020

Dieser Artikel Pixel 8a vs. Pixel 4a 5G: Solltest Du Dein Google-Handy upgraden? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ian Paice und Ian Gillan
Musik news
Neuer Gitarrist, neue Energie: Deep Purple in Bestform
Wahlkampf in den USA - Parteitag der Republikaner
Musik news
Kid Rock bei Republikaner-Parteitag: «Kämpft, kämpft»
Wahlkampf in den USA - Parteitag der Republikaner
People news
Hulk Hogan heizt Publikum bei Republikaner-Parteitag an
Ein Mann arbeitet am PC
Das beste netz deutschlands
NAS-Systeme im Test: Welche Netzwerkspeicher überzeugen?
Sitzung Europäisches Parlament - Wahl Kommissionspräsidentin
Internet news & surftipps
Für jeden etwas: Von der Leyens Pläne für zweite Amtszeit
Passworteingabe auf einer Webseite
Das beste netz deutschlands
GMX und Web.de bekommen Passwort-Check
Svetislav Pesic
Sport news
Pesic hält US-Basketballer für bestes Team der Geschichte
Parry Sound auf dem Huronsee
Reise
Kreuzfahrt, hart an der Grenze: Über die Großen Seen