Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann stirbt bei Unfall auf A14 bei Halle

Bei einem Unfall auf der Autobahn 14 bei Halle ist am Sonntag ein 54 Jahre alter Mann gestorben. Zwischen den Anschlussstellen Halle-Trotha und -Tornau habe ein Auto auf dem Standstreifen in Fahrtrichtung Halle gestanden, in der Nähe sei ein Mann gewesen, teilte eine Sprecherin der Polizei mit. Aus bislang ungeklärter Ursache sei der Mann von einem Laster erfasst worden.
Mann stirbt bei Unfall auf A14
Einsatzkräfte stehen an der Unfallstelle auf der A14 zwischen den Anschlussstellen Halle-Trotha und -Tornau. © Tom Musche/dpa-Zentralbild/dpa

Der Mann aus dem Saalekreis sei reanimiert worden, jedoch noch vor Ort gestorben, sagte die Sprecherin weiter. Die Autobahn war nach dem Unfall am Nachmittag in Fahrtrichtung Dresden noch voll gesperrt. Gegen 16 Uhr wurde sie nach Angaben der Polizei wieder freigegeben. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauerten an, hieß es.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Schauspieler Baldwin
People news
Verfahren gegen Alec Baldwin eingestellt
Lilo Wanders
People news
Lilo Wanders war als Kind schüchtern
Nibelungenfestspiele - «Der Diplomat»
Kultur
Nibelungen-Festspiele mit «Der Diplomat» eröffnet
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Novak Djokovic
Sport news
Traumfinale: Djokovic und Alcaraz spielen um Wimbledon-Titel
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar