Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bis Ende 2024 eine Videokonferenz-Anlage je Gericht

Der flächendeckende Einsatz von Videokonferenztechnik bei Gerichtsverhandlungen lässt in Sachsen-Anhalt weiter auf sich warten. Zur Begründung verwies das Justizministerium in Magdeburg auf Anforderungen bei der Sicherheit und beim Datenschutz. Weiter hieß es in einer Antwort der Behörde auf eine kleine Anfrage der Linken-Landtagsfraktionschefin Eva von Angern: «Ziel ist, jeden Gerichtsstandort bis Ende 2024 mit mindestens einer Anlage zur Durchführung von Videokonferenzen auszustatten.»
Landgericht
«Landgericht» steht an der Fassade des Gebäudes. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Arbeitsgruppen auf Bundes- und Landesebene befassten sich mit den Anforderungen an ein länderübergreifendes System, erklärte das Ministerium. Erfahrungen, die die Landgerichte Magdeburg und Dessau-Roßlau gesammelt hätten, sollten einfließen. Da die Entwicklung nicht abgeschlossen sei, könne nicht konkret abgeschätzt werden, wann die Videokonferenztechnik in der Justiz in Sachsen-Anhalt flächendeckend eingesetzt werden könne, hieß es aus dem Haus von Ministerin Franziska Weidinger (CDU).

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Berlinale 2024
Tv & kino
Hoffnung bei Irans Filmemachern nach Präsidentenwahl
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Wimbledon 2024 - Finale
Sport news
Pokal von Prinzessin Kate - Alcaraz triumphiert in Wimbledon
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar