Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann stirbt bei Unfall auf A14 bei Halle

Bei einem Unfall auf der Autobahn 14 bei Halle ist am Sonntag ein 54 Jahre alter Mann gestorben. Zwischen den Anschlussstellen Halle-Trotha und -Tornau habe ein Auto auf dem Standstreifen in Fahrtrichtung Halle gestanden, in der Nähe sei ein Mann gewesen, teilte eine Sprecherin der Polizei mit. Aus bislang ungeklärter Ursache sei der Mann von einem Laster erfasst worden.
Mann stirbt bei Unfall auf A14
Einsatzkräfte stehen an der Unfallstelle auf der A14 zwischen den Anschlussstellen Halle-Trotha und -Tornau. © Tom Musche/dpa-Zentralbild/dpa

Der Mann aus dem Saalekreis sei reanimiert worden, jedoch noch vor Ort gestorben, sagte die Sprecherin weiter. Die Autobahn war nach dem Unfall am Nachmittag in Fahrtrichtung Dresden noch voll gesperrt. Gegen 16 Uhr wurde sie nach Angaben der Polizei wieder freigegeben. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauerten an, hieß es.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Those About To Die
Tv & kino
Anthony Hopkins als römischer Kaiser - «Those About To Die»
Schriftstellerin Juli Zeh
People news
Juli Zeh: Wäre Fehlbesetzung für politisches Amt
Channing Tatum
People news
Tatum: Möchte niemals sagen, was ich erschaffen musste
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Screenshots von dem Computerspiel «Botany Manor»
Das beste netz deutschlands
«Botany Manor»: Botanik-Abenteuer mit Blitzlicht und Blüten
Ange Postecoglou
Fußball news
Postecoglou zu England-Gerüchten: Beschäftige mich mit Spurs
Eine Frau räumt eine Spülmaschine ein
Wohnen
Hohe Liga: Überzeugen XXL-Spülmaschinen im Test?