Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bündnis Deutschland will Zünglein an der Waage sein

Die Kleinpartei Bündnis Deutschland will bei den Landtagswahlen in Sachsen und Thüringen am 1. September das Zünglein an der Waage sein. Koalitionen schloss Bundeschef Steffen Große am Dienstag aus. Mit den Grünen habe das Bündnis Deutschland allerdings gar nichts am Hut. Große bezeichnete sie als «Premiumgegner». Die Grünen hätten dem Land in den vergangenen Jahren am meisten geschadet. Nach Angaben des Parteivorsitzenden gibt es bundesweit derzeit etwa 1000 Mitglieder in 15 Landesverbänden. Sachsen und Thüringen stehen mit 80 beziehungsweise 50 bis 60 Mitgliedern zu Buche.
Wahlen
Die Startseite des Wahl-O-Mat ist auf dem Display eines Smartphones zu sehen. © Sebastian Kahnert/dpa

Große bezeichnete das Ende 2022 gegründete Bündnis Deutschland als liberal und konservativ. Ein späteres Zusammengehen mit der Werteunion schloss der Parteichef nicht aus. Mit Blick auf die anstehenden Landtagswahlen sei das aber noch kein Thema, eher bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr. Es gebe eine Sorge vor instabilen Verhältnissen in Sachsen und Thüringen. Deshalb wolle man antreten und nicht einfach zuschauen. Man brauche Brücken statt Brandmauern und werde sachgerechte Entscheidungen unterstützen. Große schloss dabei auch die AfD ein. Eine AfD in der Regierung sei aber etwa für Wirtschaft und Tourismus negativ.

Bei den Europawahlen am 9. Juni spielte das Bündnis Deutschland keine Rolle. In Sachsen erreichte es 0,6 Prozent, in Thüringen 0,5 Prozent. Inhaltlich setze man auf «Vorfahrt für die Heimat». Die Freistaaten in Deutschland sollten ein Vetorecht im Bundesrat und auf europäischer Ebene im Ausschuss der Regionen haben, hieß es. Im Wahlkampf möchte das Bündnis vor allem mit den Themen Kommunalfinanzen, Lehrer- und Ärztemangel, Pflege sowie bezahlbares Wohnen punkten. Den Wahlkampfetat für Sachsen gab Große mit etwa 120.000 Euro an. Die Partei könne bei ihrer Finanzierung auf starke Unternehmer in den eigenen Reihen bauen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sharon Stone
People news
Bösewicht-Rolle für Sharon Stone in Action-Film «Nobody 2»
Four Tops-Sänger Duke Fakir gestorben
Musik news
Four Tops-Sänger Duke Fakir mit 88 Jahren gestorben
Kirchenasyl für Zimmerpflanzen während der Ferien
Kultur
Kirchenasyl für Zimmerpflanzen während der Ferien
Google
Internet news & surftipps
Google-Kehrtwende bei Umgang mit Cookies in Chrome
Tastatur eines Laptops spiegelt sich in dessen Bildschirm
Das beste netz deutschlands
Computerpflege: Tipps für saubere Tasten
Die Sozialen Apps von Meta auf dem Display eines Smartphones
Internet news & surftipps
EU-Verbraucherschützer prüfen Meta-Bezahlmodell
Alexandra Popp und Lena Oberdorf
Fußball news
Popp ist bereit: Für Oberdorf auf der Sechs?
Veggie-Hack
Familie
«Test»: Das gibt es bei veganem Hack zu beachten