Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann fährt mit zwei Promille zur Polizei: Führerschein weg

Mit fast zwei Promille ist ein Mann zur Polizeiwache in Freising gefahren und hat dadurch seinen Führerschein verloren. Der 58-Jährige habe am Montag mit den Beamten eigentlich über persönliche Probleme reden wollen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Wegen seiner Alkoholfahne fragte ihn ein Beamter, wie er zur Wache gekommen sei. Daraufhin gab der 58-Jährige ehrlich zu, dass er mit dem Auto da sei.
Blaulicht
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille. Nach einer Blutentnahme wurde dem 58-Jährigen der Führerschein vorerst abgenommen. Die Beamten fuhren den Betrunkenen anschließend nach Hause. Der 58-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Emma Stone
Tv & kino
Nach Oscar-Gewinn: Emma Stone will Film mit Ehemann drehen
Mark Keller bei «Let's Dance»
Tv & kino
Schauspieler ertanzt sich mit Paso Doble einen Bonuspunkt
Roberto Cavalli
People news
Italienischer Modedesigner Roberto Cavalli gestorben
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Augsburg - 1. FC Union Berlin
Fußball news
«Geiler Abend» trotz mauem Spiel: Augsburg schlägt Union
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen