Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schwerer Unfall durch Überholmanöver: Mehrere Verletzte

Bei einem Unfall im Landkreis Deggendorf sind mehrere Menschen teilweise schwer verletzt worden. Der unbekannte Unfallverursacher überholte am Montagabend ein Auto auf einer Bundesstraße bei Hengersberg, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dabei übersah er wohl das entgegenkommende Auto eines 53-Jährigen, der versuchte, auszuweichen und dabei ins Schleudern kam.
Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Sein Wagen geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen das Auto eines 23 Jahre alten Mannes. Der Unfallverursacher berührte kein Auto und fuhr weiter auf der Bundesstraße in Richtung Autobahn. Im Auto des 53-Jährigen saßen drei weitere Familienmitglieder, die durch den Aufprall teilweise schwer verletzt wurden. Der 23-jährige Autofahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem 53-Jährigen Alkohol im Blut festgestellt. Die Polizei beschlagnahmte seinen Führerschein.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Starkoch Gordon Ramsay
People news
Britischer Starkoch Ramsay hat Ärger mit Hausbesetzern
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Florian Wirtz und Xabi Alonso
Fußball news
Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen