Bozen-Krimi: In dieser Reihenfolge solltest Du die Krimiserie schauen

Bozen-Krimi: In dieser Reihenfolge solltest Du die Krimiserie schauen © picture alliance / dpa | Ursula Düren

„Frau Commissario” im Einsatz für „Der Bozen-Krimi”: Im beschaulichen Südtirol muss Capo Sonja Schwarz allerhand Fälle lösen. Du willst mehr über die Reihenfolge der Bozen-Krimis wissen? Wir haben eine Übersicht für Dich zusammengestellt.

Mafiamorde, Autobomben-Anschläge und dunkle Geheimnisse: In und um das malerische Bozen herum geht es alles andere als friedlich zu. In „Der Bozen-Krimi” kümmert sich die deutsche Kriminalpolizistin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) zusammen mit Jonas Kerschbaumer (Gabriel Raab) um Verbrechen jeder Art.

Die Krimiserie läuft seit Anfang 2015 in unregelmäßigen Abständen donnerstags im Ersten. Viele der 15 Filme kannst Du auch in der ARD-Mediathek streamen. Aber wann sind die einzelnen Folgen erschienen und was ist die richtige Reihenfolge der Bozen-Krimis?

Bozen-Krimi: Die Reihenfolge der Filme im Überblick

    • Wer ohne Spuren geht (2015)

    • Das fünfte Gebot (2016)

    • Herz-Jesu-Blut (2016)

    • Am Abgrund (2017)

    • In der Falle (2017)

    • Leichte Beute (2019)

    • Falsches Spiel (2019)

    • Mörderisches Schweigen (2019)

    • Gegen die Zeit (2019)

    • Blutrache (2020)

    • Tödliche Stille (2020)

    • Zündstoff (2020)

    • Mord am Penser Joch (2021)

    • Verspieltes Glück (2022)

    • Vergeltung (2022)

Fall 1: Wer ohne Spuren geht (2015)

Kaum ist Ermittlerin Sonja Schwarz von Frankfurt nach Bozen umgezogen, gerät sie in eine Schießerei und muss sich mit zwei Morden beschäftigen. Ist ihr Mann Thomas (Xaver Hutter) darin verwickelt? Die Polizistin war ihm in dessen Südtiroler Heimat gefolgt, weil er das Weingut der Familie retten wollte. Noch dazu verdreht Kollege Matteo Zanchetti (Tobias Oertel) der Polizistin den Kopf.

„Wer ohne Spuren geht” ist der erste Film der Bozen-Krimireihe. Die Erstausstrahlung war am 29. Januar 2015.

Fall 2 in der Reihenfolge der Bozen-Krimis: Das fünfte Gebot (2015)

Die Leiche eines vor zehn Jahren verschwundenen Mädchens taucht auf. Ausgerechnet Thomas Schwarz gerät unter Mordverdacht. Commissario Sonja Schwarz hat hingegen den Politiker Stefan Keller im Verdacht und ermittelt auf eigene Faust. Dann schlägt auch noch die Mafia zu.

„Das fünfte Gebot” ist der zweite Bozen-Krimi. Im Fernsehen war er erstmals am 4. Februar 2016 zu sehen.

Fall 3: Herz-Jesu-Blut (2016)

Thomas Schwarz sitzt wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Doch dann taucht ein Indiz auf, das für seine Unschuld spricht – und den Lokalpolitiker Stefan Keller belastet. Die Kripo muss sich weiterhin mit dem Mord an Wirt Grandl beschäftigen, der von einem Traktor überfahren wurde.

„Herz-Jesu-Blut” feierte seine TV-Premiere am 11. Februar 2016. In der Reihenfolge der Bozen-Krimis gehört der Film an die dritte Stelle.

Fall 4 in der Reihenfolge der Bozen-Krimis: Am Abgrund (2017)

Bei einem Anschlag auf Commissario Sonja Schwarz wird ihr Mann Thomas lebensgefährlich verletzt. Sonjas Chef Zanchetti stößt dabei auf eine merkwürdige Spur am Tatort. Überdies gibt es mehrere Verdächtige, darunter der Politiker Stefan Keller und ein Mafia-Killer. Gleichzeitig untersucht die Polizei den Mord an einem Mountainbiker.

Der vierte Fall der Bozen-Krimis hatte am 26. Januar 2017 seine Premiere im Ersten.

Fall 5: In der Falle (2017)

Während der Weinlese wird eine Erntehelferin ermordet. Mehrere Personen haben ein Motiv, sie stammen sowohl aus dem Umfeld der Toten als auch dem von Winzer Kofler. Matteo Zanchetti muss sich derweil mit einer Sonderermittlerin aus Rom auseinandersetzen: Sie glaubt, dass er Verbindungen zur Mafia hat.

In der Reihenfolge der Bozen-Krimis steht „In der Falle” auf Platz 5. Der Film flimmerte erstmals am 12. Oktober 2017 über die Mattscheibe.

Fall 6: Leichte Beute (2019)

Ein pensionierter Richter wird in seinem Haus erschossen – mit seiner eigenen Waffe. Womöglich gibt es einen Zusammenhang mit einer Einbruchserie, bei der die Alarmanlagen versagten? Unter Verdacht gerät schon bald der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma, der ein heruntergekommenes Hotel betreibt.

„Leichte Beute” ist der sechste Fall von Frau Commissario Sonja Schwarz. Er war erstmals am 17. Januar 2019 im TV zu sehen.

Fall 7 in der Reihenfolge der Bozen-Krimis: Falsches Spiel (2019)

In einem Marmorwerk kommt ein Lkw-Fahrer gewaltsam ums Leben. Der Mann hatte Schulden bei einem Spielhallenbesitzer – genau wie Matteo Zanchetti. Gleichzeitig will ein Mafioso sich den Polizisten gefügig machen. Sonja Schwarz muss obendrein eine undichte Stelle im Team finden.

Am 24. Januar 2019 feierte „Falsches Spiel” Premiere. In der Bozen-Krimi-Reihenfolge handelt es sich um den siebten Fall.

Fall 8: Mörderisches Schweigen (2019)

In einem Bergsee taucht die Leiche einer Buchhalterin auf. Ins Visier geraten unter anderem der aufbrausende Ehemann der Toten, der alte sowie der neue Pfarrer und eine Bedienung. Dann deckt die Kripo ein altes Geheimnis auf. Zu allem Übel verübt die Mafia auch noch einen Anschlag auf Matteo Zanchetti.

Am 19. September 2019 zeigte das Erste „Mörderisches Schweigen”.

Fall 9: Gegen die Zeit (2019)

Die Tochter eines Sportstars wird entführt. Das Kind leidet an einer seltenen Krankheit und braucht dringend Medikamente. Aber das ist noch nicht alles: Die Mafia hat es weiter auf Capo Matteo abgesehen und auf Sonjas Weingut passieren merkwürdige Dinge.

„Gegen die Zeit” vom 26. September 2019 ist Fall 9 in der Reihenfolge der Bozen-Krimis.

Fall 10: Blutrache (2020)

Capo Zanchetti fliegt nach Bari, um einen mächtigen Mafiaboss auszuschalten. Sonja Schwarz begibt sich ebenfalls in die Hafenstadt, um ihre Stieftochter Laura zu suchen. Dort beginnt sie eine Affäre mit einem Taxifahrer, der sich als Undercover-Polizist entpuppt.

Fall 10 der Bozen-Krimis trägt den Titel „Blutrache”. Die Erstausstrahlung war am 2. April 2020.

Fall 11: Tödliche Stille (2020)

Einem Mafia-Paten soll in Bozen der Prozess gemacht werden. Der Mann wird allerdings zuerst befreit und dann getötet. Zeitgleich werden zwei ermordete Wanderer gefunden. Matteo ist derweil enttäuscht, dass Sonja eine Affäre mit dem Undercover-Polizisten Riccardo hatte.

„Tödliche Stille” lief am 9. April 2020 erstmals im deutschen Fernsehen. Es handelt sich um den elften Fall der Bozen-Krimireihe.

Fall 12 in der Reihenfolge der Bozen-Krimis: Zündstoff (2020)

Auf ein Treffen der Mafia in einem Schlosshotel in Bozen wird ein Anschlag verübt. Die Untersuchung des Sprengstoffs führt zu einer Untergrundorganisation, die in den 1960er-Jahren aktiv war. Ausgerechnet der Vater einer Polizistin hatte der Gruppe angehört. Zugleich wird Sonja zur Chefin der Bozener Kripo ernannt.

„Zündstoff” ist der zwölfte Fall der Bozen-Krimireihe, der am 16. April 2020 erschienen ist.

Fall 13: Mord am Penser Joch (2021)

Bei dem Schauspiel zum Tiroler Volksaufstand wird ein Teilnehmer mit einer Armbrust getötet. Bei dem Mann handelt es sich um einen ehemaligen Polizisten. Hat der Mord womöglich mit einem alten Fall zu tun? Sonjas Freund Riccardo soll inzwischen im Auftrag der Mafia eine Umweltpolitikerin verführen, um sie dann zu erpressen.

„Mord am Penser Joch” ist der 13. Fall für Sonja Schwarz und ihre Kolleg:innen. Zu sehen war er erstmals am 21. Oktober 2021 im Ersten.

Fall 14: Verspieltes Glück (2022)

Auf einer Rennbahn fangen ein spielsüchtiger Holzschnitzer und der reiche Hotelier Staffler einen Streit ein. Am nächsten Tag wird der Schnitzer erstochen. Zwar gerät schnell der Hotelbesitzer unter Verdacht, der Fall ist allerdings deutlich komplizierter. Unterdessen findet Sonja heraus, dass Riccardo im Kampf gegen die Mafia zu weit geht.

Fall 14, „Verspieltes Glück”, feierte am 3. März 2022 seine TV-Premiere.

Fall 15 der Bozen-Krimis: Vergeltung (2022)

Ein Lieferwagen rast in ein Café mitten in Meran, der unbekannte Fahrer flüchtet anschließend. Am Tatort war ausgerechnet ein alter Bekannter und Ex-Kollege der Ermittlerin aus Frankfurt. Zudem ist da noch ein vermeintlicher Journalist, der etwas ganz anderes im Sinn hat.

Der 15. und aktuellste Fall der Bozen-Krimis trägt den Titel „Vergeltung” und lief am 10. März 2022 im Ersten.

Jetzt kennst Du die richtige Reihenfolge der Bozen-Krimis. Welcher Teil hat Dir bisher am besten gefallen? Schreib es uns gerne in die Kommentare!

Dieser Artikel Bozen-Krimi: In dieser Reihenfolge solltest Du die Krimiserie schauen kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Müller: Real als WM-Vorbild - Bierhoff: «Ärger überwiegt»
Tv & kino
Hollywood: Keine Nachbesetzung von Boseman in «Black Panther»
Job & geld
Umfrage: Lust am Arbeiten schwindet
People news
Leute: Kim Kardashian über die Nachteile ihrer Outfits
Handy ratgeber & tests
Kolumne: iOS 16: Das bietet Apples neues Betriebssystem
Tv & kino
Featured: The Crown: Alle Infos zu Staffel 5 – und ein Ausblick auf das Serienfinale
Handy ratgeber & tests
Featured: Quizduell: Mit diesem Trick gewinnst Du jedes Match
Auto news
Restwerte von E-Autos : Stabil auf niedrigem Niveau
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
TV: Ciao Capo! Der letzte "Bozen-Krimi" mit Tobias Oertel
Tv & kino
TV: Sie ist der neue Capo: Chiara Schoras im Interview
Tv & kino
TV: Nicht verpassen: Die besten TV-Tipps der Woche
Tv & kino
Featured: Eberhofer: Alle Bücher und Filme in der richtigen Reihenfolge
Tv & kino
Netflix: «Knives Out»-Fortsetzung mit Daniel Craig zu Weihnachten
Tv & kino
Featured: Reihenfolge von Kommissar Kluftinger: Die Bücher und Filme chronologisch sortiert
Tv & kino
Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr
Panorama
Kriminalität: Mehrere Festnahmen von Mafia-Mitgliedern auf Sizilien