VSG Altglienicke – Energie Cottbus: Saisonauftaktsieg für Altglienicke

Zum Ligaauftakt kam Altglienicke gegen Energie zu einem 2:0.
Regionalliga Nordost: VSG Altglienicke – Energie Cottbus, 2:0 (1:0)

Der FCE musste den Treffer von Patrick Breitkreuz zum 1:0 hinnehmen (30.). Um den entscheidenden Deut besser war zur Pause die VSG, sodass es mit einer dünnen Führung in die Kabine ging. Bei Energie Cottbus kam zu Beginn der zweiten Hälfte Janis Juckel für Niklas Geisler in die Partie. Tolcay Cigerci, der für Peterson Appiah in die Partie kam, sollte die Offensive der VSG Altglienicke beleben (58.). Bei Energie ging in der 71. Minute der etatmäßige Keeper Alexander Sebald raus, für ihn kam Elias Bethke. Die Fans von Altglienicke unter den 860 Zuschauern durften sich über den Treffer von Cigerci aus der 90. Minute freuen, der den Vorsprung weiter anwachsen ließ. Mit dem Abpfiff war den Gastgebern der Start ins neue Fußballjahr geglückt.

Am nächsten Samstag reist das Team von Karsten Heine zur BSG Chemie Leipzig, zeitgleich empfängt der FCE den FSV Luckenwalde.

© Retresco
Top News
Sport news
Biathlon: Nach Dolls Strafrunde: Biathleten zum WM-Auftakt Sechster
Games news
Featured: One Piece: Odyssey – die besten Mods aus der Community
Job & geld
Zwei Wochen Zeit: Auch für Valentinstagsgeschenke gilt Widerrufsrecht
Das beste netz deutschlands
Keinen Dienstleister nehmen: Darum sollten Sie Ihre Online-Verträge selbst kündigen
Auto news
Alkoholverbot in der Binnenschifffahrt: Der Kapitän muss zur Blutprobe
Das beste netz deutschlands
Featured: #Erdbebenhilfe: Vodafone unterstützt die Betroffenen der Katastrophe in der Türkei und Syrien
Das beste netz deutschlands
Featured: Fritz!Box-Update ohne Internet durchführen: So geht’s
Games news
Featured: FORSPOKEN: Alle Zauber in der Übersicht