Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann mit Schwert getötet: Frau muss in psychiatrische Klinik

Eine 39-Jährige tötet im Wahn ihren Mann im Landkreis Vechta mit einem Schwert. Nun hat es ein Urteil gegeben.
Prozess um Totschlag am Ehemann
Ein Schild mit dem niedersächsischen Landeswappen steht vor dem Eingang zum Landgericht Oldenburg. © Hauke-Christian Dittrich/dpa

Nach einem tödlichen Angriff mit einem Schwert auf ihren Mann muss eine 39 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Vechta dauerhaft in einem psychiatrischen Krankenhaus bleiben. Die Schwurgerichtskammer am Landgericht Oldenburg ordnete in einem sogenannten Sicherungsverfahren am Freitag an, die Frau unbefristet in einer solchen Einrichtung unterzubringen, wie ein Gerichtssprecher auf Anfrage mitteilte. In so einer Klinik lebt sie zurzeit bereits. Verteidigung, Nebenklage und Staatsanwaltschaft hatten diese Unterbringung beantragt. Alle Seiten hätten zudem auf Rechtsmittel verzichtet, das Urteil sei damit rechtskräftig, teilte der Sprecher weiter mit.

Zu der Tat war es am 5. März in Damme im Landkreis Vechta gekommen. Der Frau wurde Totschlag vorgeworfen. Dabei soll sie laut der Anklage infolge einer psychotischen Störung schuldunfähig oder erheblich vermindert schuldfähig gewesen sein.

Das Sicherungsverfahren hatte am Donnerstag begonnen. Die 39-Jährige äußerte sich vor Gericht. Nach Angaben eines Sprechers berichtete sie demnach von einer Verschwörung, die sie wahrgenommen habe, und sagte, sie habe Angst gehabt, dass ihr Mann ihre Tochter verletzen wolle. Nachbarn sagten als Zeugen, dass die wahnhaften Züge der Frau dieses Jahr zugenommen hätten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Bushido
Tv & kino
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
Nach verlorenem EM-Finale: König schreibt an Southgate
Mutter und Tochter unterhalten sich
Gesundheit
Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln