Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ella und Noah: 2023 beliebteste Babynamen in Niedersachsen

Alle Jahre wieder ermitteln Sprachforscher die beliebtesten Babynamen in Deutschland. Für Niedersachsen und Bremen gibt es neue Spitzenreiter.
Beliebteste Babynamen
Die Füße eines Babys sind in einem Kinderbett zu sehen. © Fabian Strauch/dpa/Symbolbild

Ella und Noah sind im vergangenen Jahr die beliebtesten Babynamen in Niedersachsen gewesen. Auf Platz zwei bei den vergebenen Vornamen landeten Emilia und Mateo sowie auf Platz drei Emma und Finn, wie die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Emilia und Noah waren 2022 die beliebtesten Babynamen gewesen. In Bremen führen Emilia und Mohamed die Top Ten an, gefolgt von Sophia/Noah und Lina/Mateo. Ella und Matheo lagen 2022 vorn.

Bundesweit führen Sophia und Noah das Ranking an. Damit wurde bei den Mädchen die mehrjährige Spitzenreiterin bei den Erstnamen, Emilia, auf den zweiten Platz verwiesen - allerdings denkbar knapp, wie es weiter hieß. Auf Platz drei landete bei den Mädchen Emma. Bei den Jungen steht Noah nun seit 2019 auf der Spitzenposition, auf den weiteren Plätzen landeten 2023 Mattheo (in verschiedenen Schreibweisen) und Leon.

Nach wie vor sind viele kurze, eher weich klingende Namen wie Mia, Ella, Paul oder Emil vertreten. Der bundesweiten Liste liegen Daten von etwa 750 Standesämtern zugrunde mit insgesamt fast 900.000 übermittelten Namen, wie die GfdS mitteilte. Erfasst würden auf diese Weise mehr als 90 Prozent aller im Jahr 2023 in Deutschland vergebenen Namen. Die Sprachforscher veröffentlichen seit 1977 eine jährliche Liste über die am häufigsten vergebenen Vornamen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Deadpool & Wolverine | Kritik: Diese ultimative Superhelden-Bromance solltest Du nicht verpassen
Tv & kino
Deadpool & Wolverine | Kritik: Diese ultimative Superhelden-Bromance solltest Du nicht verpassen
Sweet Home: Das Ende der Netflix-Serie erklärt
Tv & kino
Sweet Home: Das Ende der Netflix-Serie erklärt
Vor dem Konzert von Taylor Swift in Hamburg
Musik news
Taylor Swift rockt Hamburg
Google
Internet news & surftipps
Googles Werbeerlöse wachsen weiter
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Handy ratgeber & tests
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Paris 2024 - Fahnenträger Deutschland
Sport news
«Ein Statement»: Schröder und Wagner tragen Fahne in Paris
Radfahrer auf Allee
Reise
Konfessionslos Pilgern: Am Beispiel der «Via Baltica»