Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Männergruppe soll in Schwerin mit Hitlergruß posiert haben

Die Polizei hat Ermittlungen nach einem Vorfall auf der Schweriner Schlossbrücke aufgenommen. Dort sollen etwa 20 Männer den Hitlergruß gezeigt haben. Eine Zeugin schaltete die Polizei ein.
Polizei
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Die Polizei hat in Schwerin Ermittlungen wegen des Rufens verfassungsfeindlicher Parolen aufgenommen. Nach Angaben einer Zeugin sollen etwa 20 Männer am Samstagnachmittag mit freiem Oberkörper auf der Schlossbrücke gemeinsam den Hitlergruß gezeigt haben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eine Frau, die augenscheinlich zu der Gruppe gehörte, soll Aufnahmen davon gemacht haben. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lost Art-Datenbank
Kultur
Bund will Ansprüche auf Rückgabe von NS-Raubgut erleichtern
Vor dem Konzert von Taylor Swift in Hamburg
Musik news
Taylor Swift liebt den Regen in Hamburg
Autorin Elfriede Jelinek
Kultur
Falsche Information - Autorin Elfriede Jelinek nicht tot
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
Handy ratgeber & tests
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
iPhone 17: Auf diese Upgrades warten iPhone-Fans seit Jahren
Handy ratgeber & tests
iPhone 17: Auf diese Upgrades warten iPhone-Fans seit Jahren
Pauline Grabosch, Emma Hinze und Lea Sophie Friedrich
Sport news
Deutsche Gold-Hoffnungen: Frauen haben die Nase vorn
Eine Seniorin in ihrem Schlafzimmer
Wohnen
Bei Demenz: So wird die Wohnung sicherer