Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ambitioniert, aber realistisch: Hansa Rostock vor Neuanfang

Der Abstieg aus der 2. Bundesliga soll für den FC Hansa die Chance auf einen Neustart sein. Dafür steht auch der neue Trainer Bernd Hollerbach. Interims-Clubchef Jürgen Wehlend bittet um Geduld.
Bernd Hollerbach
Bernd Hollerbach ist als neuer Trainer des Drittligisten FC Hansa Rostock vorgestellt worden. © Tobias Hase/dpa/Archivbild

Nach dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga wagt der FC Hansa Rostock mit neuem Trainer und einem beinahe komplett neuen Kader den Neuanfang in der 3. Liga. «Ich habe diesen Verein schon als Spieler erlebt. Ich habe gespürt, welche Bedeutung dieser Verein für die Region hat», sagte Trainer Bernd Hollerbach am Sonntag bei seiner offiziellen Präsentation wenige Stunden vor dem Start in die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit.

Der 54-Jährige empfing zur ersten Trainingseinheit 20 Spieler, die wenigsten von ihnen waren in der vergangenen Abstiegssaison dabei. Nach Ansicht von Hollerbach ist der Kader auch eine Chance für den Hansa-Nachwuchs, sich zu empfehlen. 

Der ehemalige Bundesliga-Profi des FC St. Pauli und des Hamburger SV tritt die Nachfolge von Mersad Selimbegovic bei den Mecklenburgern an. Seine Vorstellungen machte er schon am ersten Arbeitstag klar: «Wir müssen wieder eine Einheit werden. Als Spieler habe ich diese Einheit gespürt und bin immer nur sehr ungern hierher gefahren», sagte er. «Wir wollen aktiv sein und nicht passiv.» Dies gelte vor allem im eigenen Stadion. 

Fünf Zu- stehen bislang 19 Abgänge im Hansa-Aufgebot gegenüber. Auf den neuen Sportdirektor Amir Shapourzadeh und dessen Team wartet noch einige Arbeit. «Uns ist es wichtig, dass wir die richtigen und nicht die schnellen Entscheidungen treffen», betonte er. 

Interims-Vorstandschef Jürgen Wehlend sprach von einem «Neustart» und einem «Neuaufbau im sportlichen Bereich. So etwas braucht Zeit. So etwas braucht Geduld. Das geht auch nicht von heute auf morgen», betonte er. Deshalb sei es ihm wichtig, für eine gewisse Art von Realismus zu sorgen. «Das heißt aber nicht, dass wir nicht ambitioniert in die Saison gehen wollen. Dafür steht auch Bernd Hollerbach als Trainer.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
RTL -  «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!»
Tv & kino
Sommer-Dschungelcamp: Start-Datum steht fest
Verleihung der
Kultur
Roberto Blanco und Vicky Leandros bei Bayreuther Festspielen
Spice Girl Melanie Brown erhält Ehrendoktorwürde
People news
Spice Girl Mel B zeigt sich tief bewegt von Ehrendoktorwürde
Xiaomi Poco M6 Pro im Test: Viel Ausstattung für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Poco M6 Pro im Test: Viel Ausstattung für wenig Geld
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
Funkstandard 5G: Wie weit wir sind und was noch zu tun ist
E-Busse bei Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein
Internet news & surftipps
Hamburger Busflotte soll bis 2032 elektrifiziert sein
Alexandra Popp
Sport news
Hrubesch wirbt für Popp als Fahnenträgerin
Jenolan Caves
Reise
Australien: Berühmte Jenolan-Höhlen für 18 Monate gesperrt