Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Lkw brennt auf A20

Auf der A20 ist in der Nacht von Sonntag auf Montag ein Lkw in Brand geraten. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei fing der mit Kunststoff-Fenstern beladene Auflieger zwischen den Anschlussstellen Strasburg (Kreis Vorpommern-Greifswald) und Friedland (Mecklenburgische Seenplatte) durch einen technischen Defekt Feuer. Als der 57-jährige Fahrer den Brand bemerkte, hielt er sofort auf dem Standstreifen an und trennte die Ladung vom vorderen Teil des Lkws.
Polizei (Symbolbild)
Ein Polizeifahrzeug fährt mit Blaulicht auf einer Straße. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Trotz Löschversuchen durch die Feuerwehr brannte der Auflieger komplett aus. Es wurde niemand verletzt. Während der Löscharbeiten wurde die Autobahn zwischenzeitlich in beide Richtungen voll gesperrt. Wegen der Bergungsarbeiten war die Fahrbahn in Richtung Lübeck am frühen Montagmorgen zunächst weiterhin gesperrt. Der Schaden beträgt etwa 75.000 Euro.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Milderes Urteil für Jérôme Boateng
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Büchner-Preis für Autor Egger - «Nachricht als Glücksgefühl»
ESC-Gewinner Nemo holt den Wettbewerb 2025 in die Schweiz
Tv & kino
Basel und Genf mögliche Orte für ESC 2025
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Flughafen Düsseldorf
Internet news & surftipps
IT-Störung: Eurowings streicht Flüge bis 15 Uhr
Pixel 9 (Pro): Alles zu den neuen Google-Handys
Handy ratgeber & tests
Pixel 9 (Pro): Alles zu den neuen Google-Handys
Zlatan Ibrahimovic
Fußball news
Ibrahimovic-Sohn bekommt Profivertrag bei Milan
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte