Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Reifer und besser»: Leipziger Hausaufgaben für Rückrunde

Mit der drittbesten Bilanz der Clubgeschichte geht RB Leipzig in die Weihnachtspause. Effizienz steht oben auf dem Aufgabenzettel. Ein Nachfolger für Emil Forsberg scheint bereits gefunden.
RB Leipzig
Leipzigs Spieler jubeln. © Sina Schuldt/dpa

Mit dem Blick auf die nackten Zahlen kann sich RB Leipzig eigentlich in eine ruhige Weihnachtspause verabschieden. In der Champions League steht man im Achtelfinale, in der Bundesliga hat man als Dritter nach 16 Spieltagen 33 Punkte auf dem Konto - der drittbeste Wert der Club-Geschichte. Und das Aus im Pokal ist nach zwei Triumphen in Serie verschmerzbar.

Wäre da nicht dieser verflixte Jahresabschluss in Bremen, der gnadenlos offenbarte, woran es bei den Sachsen schon in der ganzen Saison hakt. «Manchmal fällt es uns nicht leicht, Tore zu schießen und das Match vorzuentscheiden», sagte Torschütze Lois Openda nach dem 1:1 bei Werder. «Wir müssen lernen, wie wir dieses Tor schießen können, um in den nächsten Spielen das Match eher totzumachen.»

Nur Nagelsmann und Hasenhüttl besser

Der Chancenwucher kostete bereits in Mainz, in Wolfsburg und gegen Bochum völlig unnötig Punkte. «Wir sind hier und da zu inkonsequent und nicht klar genug. Das müssen wir mitnehmen, und da müssen wir besser werden, wenn wir unsere Ziele erreichen wollen», sagte Trainer Marco Rose. Dort, wo man hinwolle, sei die Luft megadünn. «Wenn wir uns dort bewegen wollen, müssen wir alles auf Topniveau machen. Darum geht es für uns, reifer und besser zu werden.»

Besser war Leipzig zum selben Zeitpunkt der Saison bisher nur zweimal. Unter Julian Nagelsmann war man 2019 mit 34 Punkten Tabellenführer. Unter Ralph Hasenhüttl waren es 2016 sogar 36 Punkte, die hinter überragenden Bayern zu Platz zwei reichten. In diesem Jahr geht man mit maximal neun Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Leverkusen in die Pause. Das sah schon einmal schlimmer aus.

Am 2. Januar geht es weiter und direkt in die Sonne. Bis zum 7. Januar weilt die Mannschaft im spanischen La Manga, eine Woche später wird die Hinrunde mit dem Spiel gegen Frankfurt abgeschlossen. Dann wird Emil Forsberg bereits fehlen. Die schwedische Club-Ikone absolvierte in Bremen sein 325. und letztes Spiel für Leipzig und geht nach New York.

Elmas als Ersatz für Forsberg

Einen Nachfolger zu finden, steht ganz oben auf Rouven Schröders Aufgabenzettel. Dem Sportdirektor und dem Trainer schwebt allerdings ein anderer Spielertyp vor. Ein Dribbler soll es gern sein, der über die Flügel kommt und direkte Duelle mit dem Gegenspieler nicht scheut.

Der erste Neuzugang wird allerdings andere Qualitäten haben. Der Transfer von Eljif Elmas sollte noch vor dem Trainingslager fixiert werden. Nach dpa-Informationen hat Leipzig großes Interesse an dem Spieler, laut Transfermarktexperte Fabrizio Romano hat man sich mit dem Spieler bereits geeinigt. Nun wird mit dessen Club SSC Neapel um die Ablöse gepokert, die sich zwischen 20 und 25 Millionen Euro bewegen dürfte.

Der Nordmazedonier passt mit seinen 24 Jahren ins Profil des Clubs, gilt als dribbelstark und technisch versiert. Allerdings wurde Elmas in Neapel eher im zentralen Mittelfeld eingesetzt und damit in einer etwas defensiveren Rolle als Forsberg sie hatte. Auf jeden Fall ist Elmas ein anderer Spielertyp als die zuletzt gehandelten Jadon Sancho (zu hohes Gehalt) und Bryan Zaragoza (zum FC Bayern).

© dpa ⁄ Tom Bachmann und Frank Kastner, dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Nicole Kidman
People news
Nicole Kidman zerstörte aus Wut Tür mit Stein
Kung-Fu, Fußball und Vampire: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juni
Tv & kino
Kung-Fu, Fußball und Vampire: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juni
Camila Cabello
People news
Camila Cabello: Bin heute mehr im Frieden mit Ablehnung
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
BKA: Bisher größter Schlag gegen weltweite Cyberkriminalität
Ein Screenshot aus dem Spiel «Another Crab´s Treasure»
Das beste netz deutschlands
«Another Crab's Treasure»: Süß, aber tödlich!
Pokémon Unite: Die besten Builds und Movesets für jedes Pokémon
Handy ratgeber & tests
Pokémon Unite: Die besten Builds und Movesets für jedes Pokémon
Vincent Kompany
1. bundesliga
Eberl: «Spannende Geschichte» mit neuem Trainer Kompany
Frau mit Laptop
Job & geld
Für Bewerbung ohne Anschreiben Lebenslauf anpassen