Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schlägerei zwischen zwei Familien: Zehn Verletzte

Bei einer Schlägerei zwischen zwei Familien sind in Meßstetten (Zollernalbkreis) zehn Menschen verletzt worden. Zunächst hatten Zeugen von einer Auseinandersetzung berichtet, bei der mehrere Menschen sich unter anderem mit Eisenstangen und Messern attackiert hätten, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als die Beamten am Sonntagabend am Tatort eintrafen, waren dort nur noch zwölf Menschen, von denen vier Menschen im Alter zwischen 16 und 65 Jahren verletzt waren.
Symbolbild Polizeiauto
Das Wort Polizei ist auf einem Fahrzeug der Polizei zu sehen. © Marijan Murat/dpa

Die andere Familie sei in der Zeit mit zwei Autos geflüchtet. Nur kurz darauf hielten die Beamten die Fahrzeuge mit sechs Leichtverletzten im Alter zwischen 22 und 55 Jahren an, wie es weiter hieß. Alle Verletzten kamen in Krankenhäuser. Die Streitursache war den Angaben zufolge vermutlich eine länger andauernde Auseinandersetzung zwischen den beiden Familien. Ob und welche Waffen bei der Schlägerei benutzt wurden, gab die Polizei zunächst nicht an.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Discokugel
Musik news
Bekannt für Dance-Hymnen: Musiker Dario G gestorben
Rod Stewart
People news
Rod Stewart: «Putin muss gestoppt werden»
Aus Mangel an Beweisen
Tv & kino
Das sind die Streaming-Tipps für die Woche
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Widget-Ansicht auf dem Windows-Sperrbildschirm
Das beste netz deutschlands
So schalten Sie den neuen Sperrbildschirm in Windows ab
Funkmast
Internet news & surftipps
Netzagentur-Chef: Pflicht für flächendeckendes Handynetz
Kylian Mbappé
Fußball news
Laut «L'Equipe»: Stürmerstar Mbappé hat sich Nase gebrochen
Arbeit am Laptop
Job & geld
«Finanztest»: Online-Rechtsberatung überzeugt nicht immer