Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann auf Schweriner Marienplatz mit Messer angegriffen

Unvermittelt geht ein Mann in Schwerin mit einem Messer auf einen 33-Jährigen los. Das Opfer wird im Gesicht verletzt. Der mutmaßliche Täter wird in Tatortnähe festgenommen.
Handschellen
Ein Mann trägt Handschellen. © Stefan Sauer/dpa/Illustration

Bei einer Messerattacke in Schwerin ist ein 33-Jähriger verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war ein 45-Jähriger am Freitagabend auf dem Marienplatz auf einen 33 Jahre alten Algerier zugegangen und verletzte ihn mit einem Messer im Gesichtsbereich, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr bestand nicht.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich nach Polizeiangaben um einen Deutschen. Alarmierte Einsatzkräfte nahmen ihn noch im Nahbereich des Tatorts fest. Die Hintergründe der Tat sind Gegenstand weiterer polizeilicher Ermittlungen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Schauspieler Baldwin - Verfahren eingestellt
People news
Prozess gegen Baldwin eingestellt - Tränen im Gericht
Taylor Swift Eras Tour - Swiftie-Wandbild im Wembley Park
Musik news
«Swifties» - So ticken die Fans von Taylor Swift
ZDF - «Impostor - warum fühlen wir uns als Hochstapler?»
Tv & kino
TV-Doku «Impostor - warum fühlen wir uns als Hochstapler?»
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Primoz Roglic (M)
Sport news
Nach Roglic-Aus: Red Bull will sich bei Tour «neu erfinden»
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar