Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Starke Gewitter und Unwetter in Hessen erwartet

Vor allem in Südhessen soll es zu Unwettern kommen und teils stark gewittern. Auch Hagel und stürmische Böen sind möglich.
Regen und Gewitter in Bayern
Sonnenstrahlen dringen am Abend durch Wolkenlücken über dem Fernmeldeturm Weichberg. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

In Hessen werden starke Gewitter und Unwetter erwartet. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mitteilte, ist ab Donnerstagnachmittag mit Starkregen, einzelnen Gewittern, kleinkörnigem Hagel und stürmischen Böen von bis zu 70 Kilometern pro Stunde zu rechnen. Örtlich soll es zu Unwettern mit heftigem Starkregen kommen, bei dem in kurzer Zeit Regenmengen von 30 Litern pro Quadratmeter möglich sind. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag soll vor allem in Südhessen ein Dauerregen einsetzen, in 12 bis 24 Stunden sind dabei 50 Liter Regen pro Quadratmeter wahrscheinlich. Nordhessen bleibt in der Nacht voraussichtlich niederschlagsfrei. Die Temperatur soll bis auf 12 bis neun Grad sinken.

Auch am Freitag rechnet der DWD mit Unwettern. Der teils ergiebige Regen hält im Süden demnach an und lässt erst in der Nacht von Freitag auf Samstag langsam nach. In Nordhessen soll es unterdessen kaum regnen. Die Temperaturen erreichen am Freitag zwischen 17 und 23 Grad, bei Schauern und Gewittern kommt es weiterhin zu starken bis stürmischen Böen. Laut DWD sind Schauer und vereinzelte Gewitter bis einschließlich Sonntag möglich.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
EA Sports FC 2025 Release-Date bekannt: Diese Features erwarten Dich im neuen Fußball-Game
Games news
EA Sports FC 2025 Release-Date bekannt: Diese Features erwarten Dich im neuen Fußball-Game
Kronprinzessin von Belgien feiert Abschluss in Oxford
People news
Kronprinzessin Elisabeth feiert Bachelor-Abschluss in Oxford
Rücktritt des BBC-Vorsitzenden Sharp
Tv & kino
BBC will in nächsten zwei Jahren 500 Stellen streichen
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Handy ratgeber & tests
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Paris 2024 - Fahnenträger Deutschland
Sport news
«Ein Statement»: Schröder und Wagner tragen Fahne in Paris
Fans filmen ein Konzert der Sängerin Taylor Swift
Gesundheit
Warum wir uns nach Konzerten leer fühlen können