Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sommerliche Temperaturen mit Gewittern im Freistaat

Dem Freistaat steht eine warme und gewittrige Woche bevor. Laut Deutschem Wetterdienst kann es vor allem am Dienstag auch zu starkem Regen, Hagel und Sturmböen kommen.
Wetter in Bayern
Ein Segelboot ist auf dem Starnberger See unterwegs während Gewitterwolken über die Alpen ziehen. © Katrin Requadt/dpa/Archivbild

Die Temperaturen sollen diese Woche auf 26 bis 31 Grad steigen. Im Wochenverlauf sollen sich laut Deutschem Wetterdienst (DWD) dann zunehmend Schauer und Gewitter abwechseln. Ein bisschen Sonne soll trotzdem immer wieder durch die aufziehenden Wolken und den Regen scheinen.

Den Süden des Freistaats erwartet laut den Experten am Dienstag im Tagesverlauf eine sehr warme und trockene Luft. In Nordfranken kann es zu einzelnen starken Gewittern mit Starkregen und stürmischen Böen um die 70 Kilometer pro Stunde kommen. Der Niederschlag belaufe sich auf 15 bis 25 Liter pro Quadratmeter. Auch Hagel sei möglich. In Südbayern dagegen gebe es nur eine geringe Gewitterneigung.

In der Nacht zum Mittwoch breiten sich die Gewitter dem DWD zufolge nach Süden aus, auch hier kann es zu Starkregen kommen. Südlich der Donau soll es meist trocken bleiben, wenige Wolken werden erwartet.

Zum Tagesstart am Mittwoch soll Südbayern anfangs viel Sonne erwarten. Im Rest des Freistaats können viele Wolken aufziehen. Dem DWD nach kommt es gebietsweise wie auch am Dienstag schon zu schauerartigem, teils gewittrigem Regen. Nachmittags soll es an den Alpen und im Alpenvorland einige Schauer und teils auch kräftige Gewitter geben. Die Temperaturen von Dienstag sollen sich halten, es werden 21 bis 30 Grad erwartet.

Schauer und Regen sollen in der Nacht zum Donnerstag abklingen. In der Früh kann es örtlich auch neblig werden. Die Wetterexperten sagen Sonne voraus, Gewitter und Schauer sollen im Tagesverlauf aber zunehmen. Die Gewitter können stürmische Böen mit sich bringen, sonst weht überwiegend ein schwacher Wind durch den Freistaat. Nachts kann es aufklaren, Schauer und Gewitter sollen abnehmen. Am Freitag werden allerdings wieder teils kräftige Gewitter erwartet. Zum Wochenende hin soll es kälter werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ralf Schumacher: Richtiger Partner ist das Schönste im Leben
People news
Ralf Schumacher «überwältigt von tollen Rückmeldungen»
Der Musiker und Schauspieler Jack Black
Musik news
Nach Trump-Kommentar eines Musikers: Jack Black stoppt Tournee
New Yorker Flughafen JFK
Kultur
Werke von Deutschen kommen an New Yorker Flughafen JFK
Verband: Immer mehr Spiele sollen die Demokratie stärken
Internet news & surftipps
Computerspiele sollen bei Stärkung der Demokratie helfen
Gesundheitskarte
Internet news & surftipps
Studie: Große Zustimmung zur elektronischen Patientenakte
Eine Frau ruft auf einem Smartphone Soziale Medien auf
Das beste netz deutschlands
Whatsapp: So verschicken Sie Fotos und Videos in HD
Deutschland -  Österreich
Fußball news
DFB-Frauen mit vier Toren und Schwung zu Olympia
Bewerbung schreiben
Job & geld
Job-Suche: Sechs Tipps zum Umgang mit Bewerbungsfrust