Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Etwas Gewitter, Starkregen und Sonne am Freitag

Ungemütlich bleibt das Wetter. Neben Gewittern sind örtlich auch Starkregen und Hagel möglich. Dazwischen zeigt sich gelegentlich die Sonne. Ähnlich verlaufen die nächsten Tage.
Dunkle Wolken über dem Fernsehturm
Hinter dem Berliner Fernsehturm ziehen dunkle Wolken auf. © Fabian Sommer/dpa

Etwas Sonne, Starkregen und Gewitter erwartet die Menschen in Berlin und Brandenburg am Ende der Arbeitswoche. Längere heitere Abschnitte durchbrechen am Freitag die Wolkendecke, sagte der Deutsche Wetterdienst (DWD) voraus. Richtung Prignitz fallen vereinzelt Schauer.

Am Abend gibt es den Meteorologen zufolge in der Osthälfte Brandenburgs und an der Grenze zu Sachsen vereinzelte kräftige Gewitter. Dabei erwarten die Wetterexperten lokal begrenzt Starkregen mit Mengen um 15 Liter in kurzer Zeit, kleinkörnigem Hagel und stürmische Böen. Abseits davon weht der Wind schwach. Die Temperaturen klettern auf 21 bis 24 Grad.

Nachts bleibt es von der Höhe Berlins bis in den Norden Brandenburgs trocken und wolkig. Südlich der Bundeshauptstadt gibt es noch schauerartigen Regen und vereinzelt Gewitter. Es kühlt ab auf 15 bis 13 Grad.

Das Wochenende beginnt vielerorts heiter bis wolkig und trocken. Ab Samstagnachmittag gibt es vor allem in der Südhälfte Brandenburgs, teils bis in den Berliner Raum örtlich kräftige Gewitter mit Hagel und stürmischen Böen. Lokal eng begrenzt fällt dabei unwetterartiger Starkregen mit Mengen zwischen 20 und 40 Litern pro Quadratmetern. Bei wiederholten Gewittern sind vereinzelt auch Regenmengen bis 60 Liter pro Quadratmeter innerhalb weniger Stunden möglich. Sonst fallen nur örtlich Schauer. Auf 23 bis 25 Grad steigen die Temperaturen.

In der Nacht zum Sonntag halten sich im Süden Brandenburgs noch regional schauerartiger Regen und lokale Gewitter. Sonst ist es meist wolkig und niederschlagsfrei. Die Tiefstwerte liegen zwischen 15 und 12 Grad. Örtliche Schauer und Gewitter bestimmen auch das Wetter am Sonntag. Abseits davon ist der Himmel wechselnd bis stark bewölkt. Der Wind weht schwach bis mäßig, teils mit Böen. Es erwärmt sich auf 21 bis 24 Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Doherty startet erneut Chemotherapie
Tv & kino
Star aus «90210»: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Berlinale 2024
Tv & kino
Hoffnung bei Irans Filmemachern nach Präsidentenwahl
Bushido
Tv & kino
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Englands Harry Kane
Fußball news
Spanien gegen England: Die spannendsten Final-Duelle
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar