Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Gewitter und Starkregen am Montag

Gewitter und reichlich Regen: So beginnt die neue Woche in der Hauptstadt. Eine Beruhigung des Wetters ist allerdings schon absehbar.
Unwetter und Starkregen am Montag
Dunkle Regenwolken sind über dem Fernsehturm zu sehen. Mit Gewittern und heftigen Regenfällen beginnt die Woche in Berlin und Brandenburg. © Christophe Gateau/dpa

Mit Gewittern und Starkregen startet die neue Woche in Berlin und Brandenburg. Ab Montagmittag ziehen einzelne starke Gewitter mit Hagel und großen Regenmengen auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) vorhersagt. Lokal fallen in kurzer Zeit bis zu 35 Liter Regen pro Quadratmeter. Dazu weht es heftig mit Sturmböen um 70 Stundenkilometer. Abseits von Schauern und Gewittern bläst der Wind schwach. Auf 23 bis 26 Grad steigen die Temperaturen.

In der Nacht zu Dienstag bleibt es ungemütlich. Vereinzelt erwarten die Wetterexperten weiterhin Gewitter und Starkregen. Dabei sind Niederschlagsmengen um 30 Liter pro Quadratmeter in drei bis sechs Stunden wahrscheinlich. Regional ist es neblig-trüb. Die Temperaturen gehen auf 14 bis 11 Grad zurück. Der Wind weht schwach.

Auch am Dienstag ist örtlich noch mit Gewittern zu rechnen. Aus einer dichten Wolkendecke fällt gebietsweise Regen, lokal gibt es auch kräftige Schauer. Zum Abend wird es zunehmend trocken. Mitunter lockert der Himmel auf. Es erwärmt sich auf 18 bis 22 Grad. Schwach bis mäßig bläst der Wind.

In der Nacht zum Mittwoch ziehen die Regenwolken ostwärts ab. Die Werte sinken auf 12 bis 8 Grad. Am Mittwoch zeigt sich ab und zu die Sonne, sonst ist der Himmel wolkig. Vor allem von der Prignitz über das Havelland bis zum Fläming fällt noch etwas Regen. Sonst bleibt es trocken. Die Temperaturen steigen auf 20 bis 24 Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Tv & kino
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Jin bei der Armee
People news
Erstes BTS-Mitglied beendet seinen Militärdienst
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musks X schränkt Transparenz bei «Likes» ein
Eine junge Frau liest eine Whatsapp-Nachricht
Das beste netz deutschlands
Aufbewahrt auf Papier: WhatsApp-Chats ausdrucken
Galaxy Buds3 (Pro): Ein radikales Redesign? Die Gerüchte im Überblick
Handy ratgeber & tests
Galaxy Buds3 (Pro): Ein radikales Redesign? Die Gerüchte im Überblick
Aleksandar Pavlovic
Fußball news
Pechvogel Pavlovic «sehr traurig» - Can bekommt EM-Chance
Eine Gruppe stößt bei einer Feier an
Job & geld
Kein Unfallversicherungsschutz bei Sturz nach Betriebsfeier