Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Teils Gewitter und Starkregen am Montag

Die Woche beginnt ungemütlich in der Hauptstadtregion. Lokal sind stärkere Regenfälle möglich, es weht teils heftig. Aber die Temperaturen sind sommerlich.
Teils Gewitter und Starkregen am Montag.
Dunkle Gewitterwolken ziehen am späten Abend über die Landschaft im Osten von Brandenburg. © Patrick Pleul/dpa

Am Anfang der Woche sorgen Gewitter, Regen und heftige Windböen teils für ungemütliches Wetter in Berlin und Brandenburg. Sonst bedecken teils viele Wolken am Montag den Himmel, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) vorhersagt. Vereinzelt fallen Schauer.

Am Nachmittag und Abend ziehen örtlich Gewitter auf. Lokal eng begrenzt gibt es Hagel und Starkregen mit bis zu 20 Liter Niederschlag pro Quadratmeter in kurzer Zeit. Dazu weht der Wind teils stürmisch mit Böen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 und 80 Kilometern pro Stunde. Die Temperaturen steigen auf 23 bis 26 Grad. Abseits von Schauern und Gewittern weht der Wind meist schwach.

Die Nacht verläuft mit einigen Wolken weitgehend trocken. Im Verlauf bilden sich stellenweise flache Nebenfelder. Die Temperaturen sinken auf 12 bis 15 Grad.

Der Dienstag beginnt wolkig mit einigen heiteren Stellen und meist ohne Regen. Im Verlauf verdichten sich die Wolken. Am Abend zieht gebietsweise schauerartiger Regen auf, der lokal kräftiger ausfällt kann und mit Gewittern durchsetzt ist. Örtlich besteht Unwetterpotenzial. Abseits von Schauern und Gewittern weht der Wind schwach bis mäßig. Die Höchstwerte liegen zwischen 24 Grad in der Prignitz, 26 Grad im Berliner Raum und 29 Grad an der Neiße.

Auch die Nacht zum Mittwoch bleibt zunächst ungemütlich: Gebietsweise regnet es mäßig bis stark, es können sich dabei auch Unwetter entwickeln. Sonst ist der Himmel stark bewölkt. Im Verlauf ziehen Dunst und Nebel auf. Die Tiefstwerte liegen bei 17 bis 14 Grad.

Am Mittwoch bessert sich das Wetter allmählich. Zunächst gibt es zwar noch viele Wolken und örtliche Schauer, aber am Nachmittag und Abend heitert es zunehmend auf. Es bleibt meist trocken, dafür deutlich kühler. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 und 24 Grad. Der Wind bläst mäßig mit starken Böen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Vor dem Konzert von Taylor Swift in Hamburg
Musik news
Taylor Swift rockt Hamburg
EA Sports FC 2025 Release-Date bekannt: Diese Features erwarten Dich im neuen Fußball-Game
Games news
EA Sports FC 2025 Release-Date bekannt: Diese Features erwarten Dich im neuen Fußball-Game
Kronprinzessin von Belgien feiert Abschluss in Oxford
People news
Kronprinzessin Elisabeth feiert Bachelor-Abschluss in Oxford
Rücktritt des BBC-Vorsitzenden Sharp
Internet news & surftipps
BBC will in nächsten zwei Jahren 500 Stellen streichen
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Handy ratgeber & tests
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Paris 2024 - Fahnenträger Deutschland
Sport news
«Ein Statement»: Schröder und Wagner tragen Fahne in Paris
Fans filmen ein Konzert der Sängerin Taylor Swift
Gesundheit
Warum wir uns nach Konzerten leer fühlen können