Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwei Verletzte bei Unfall auf A7: Hund vermisst

Ein Fahrer verliert die Kontrolle über seinen Wagen und kommt von der Fahrbahn ab. Er und seine Beifahrerin müssen ins Krankenhaus. Im Auto war auch ein Hund.
Polizeiwagen
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 bei Fulda sind zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte ein 33 Jahre alter Fahrer die Kontrolle über sein Auto verloren. Demnach kam er bei einem Spurwechsel von der Fahrbahn ab und kollidierte mehrfach mit einer Betonschutzwand. Etwa 50 Meter nach der ersten Kollision kam das Auto zum Stillstand.

Der Fahrer und seine 31-jährige Beifahrerin wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Hund, der ebenfalls im Auto war, flüchtete laut Polizei nach dem Unfall in Richtung eines anliegenden Waldstücks und wird seitdem vermisst.

Die Polizei sperrte während der Rettungs- und Bergungsarbeiten die beiden Fahrspuren Richtung Norden teilweise. Der Schaden wird auf 8000 Euro geschätzt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Milderes Urteil für Jérôme Boateng
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Büchner-Preis für Autor Egger - «Nachricht als Glücksgefühl»
ESC-Gewinner Nemo holt den Wettbewerb 2025 in die Schweiz
Tv & kino
Basel und Genf mögliche Orte für ESC 2025
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Flughafen Düsseldorf
Internet news & surftipps
IT-Störung: Eurowings streicht Flüge bis 15 Uhr
Pixel 9 (Pro): Alles zu den neuen Google-Handys
Handy ratgeber & tests
Pixel 9 (Pro): Alles zu den neuen Google-Handys
Zlatan Ibrahimovic
Fußball news
Ibrahimovic-Sohn bekommt Profivertrag bei Milan
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte