Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Gewalttat in Kassel sucht die Polizei Zeugen

Eine Gruppe Unbekannter verletzt einen 20-Jährigen im nordhessischen Kassel schwer an beiden Beinen. Jetzt sucht die Polizei nach Videomaterial zu dem Vorfall.
Polizeinotruf 110
Die Nummer des Polizeinotrufs 110 steht auf der Scheibe eines Polizeifahrzeugs, in der sich ein Fahrzeug vom Roten Kreuz spiegelt. © Daniel Karmann/dpa

Nachdem eine Gruppe Unbekannter einen 20-Jährigen in Kassel schwer verletzt hat, laufen die Ermittlungen der Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung. Man suche nach Zeugen mit Foto und Videomaterial zu der Gewalttat, teilte die Polizei am Freitag mit.

Bei dem Vorfall am vergangenen Samstag soll eine Gruppe von Unbekannten das Opfer zunächst verfolgt und mit Flaschen beworfen haben. Einer der Täter feuerte den Angaben zufolge auch Schüsse aus einer Schreckschusswaffe ab. Die Täter verletzten den 20-Jährigen laut Polizei mit Schlägen und unbekannten Stichwaffen so schwer an den Beinen, dass er in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Mann sei mittlerweile außer Lebensgefahr. Dem Angriff soll ein Streit vorausgegangen sein.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Schauspieler Baldwin - Verfahren eingestellt
People news
Prozess gegen Baldwin eingestellt - Tränen im Gericht
Lilo Wanders
People news
Lilo Wanders war als Kind schüchtern
Nibelungenfestspiele - «Der Diplomat»
Kultur
Nibelungen-Festspiele mit «Der Diplomat» eröffnet
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Primoz Roglic (M)
Sport news
Nach Roglic-Aus: Red Bull will sich bei Tour «neu erfinden»
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar