Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Beginn mit Premiere des Musicals «Die Gänsemagd»

In der Geburtsstadt der Brüder Grimm geht es wieder märchenhaft zu. Für die Hanauer Festspiele ist 2024 ein besonderes Jahr.
Brüder Grimm-Denkmal in Hanau
Das Denkmal der Brüder Grimm steht vor dem Rathaus. © Frank Rumpenhorst/dpa/Archiv

Mit der Premiere des Musicals «Die Gänsemagd» starten die Brüder Grimm Festspiele in Hanau an diesem Freitag (19.30 Uhr) in die neue Saison. Das Musikstück nach Motiven der in Hanau geborenen Märchensammler wurde eigens für die Festspiele, die in diesem Jahr ihr 40. Jubiläum feiern, getextet und komponiert. Es erzählt die Geschichte von Prinzessin Rosa, die von einem freien Leben fernab höfischer Zwänge träumt und mit ihrer Dienerin und Freundin Alma die Rollen tauscht.

Außerdem stehen auf dem Spielplan die Stücke «Sterntaler» und «Der gestiefelte Kater». Auch diese beiden Werke werden bei den Festspielen in Hanau uraufgeführt. In der Reihe «Grimm Zeitgenossen» zeigen die Festspiele den Shakespeare-Klassiker «Romeo und Julia» in der Übersetzung von August Schlegel (1767-1845) sowie das Bühnenstück «Tschick».

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lisa Müller
People news
Lisa Müller spricht über beleidigende Körper-Kommentare
Lady Gaga und Tony Bennett
Musik news
Lady Gaga erinnert an Jazz-Musiker Tony Bennett
Erstes Deutschland-Konzert der britischen Band Coldplay
Musik news
Lichtermeer und Sommerregen - Coldplay spielt in Düsseldorf
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Großer Preis von Ungarn
Formel 1
Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Ungarn
Der Saimaa-See
Reise
Finnland für Feinschmecker: Genuss am unendlichen See