Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Demi Moore: Ich betrachte mich nicht als Opfer

Mit dem feministischen Horrorfilm «The Substance» feiert Demi Moore ein Kino-Comeback. In Cannes spricht sie über ihren Umgang mit Nacktszenen und einer auf Äußerlichkeiten fokussierten Welt.
Filmfestival in Cannes - Demi Moore
Demi Moore bei der Premiere des Films «The Substance» in Cannes. © Andreea Alexandru/Invision/AP/dpa

Schauspielerin Demi Moore sieht sich laut eigenen Worten nicht als Opfer einer Hollywood-Welt, die von jugendlichem Aussehen besessen ist. «Meine Auffassung ist, dass unabhängig von dem, was außerhalb von dir vor sich geht, das eigentliche Thema ist, wie du selbst dich dazu verhältst.» Sie betrachte sich selbst nicht als Opfer, sagte die 61-Jährige am Montag in Cannes. Dort feiert die US-Amerikanerin bei den Filmfestspielen nach mehreren kleinen Rollen ein Kino-Comeback.

In dem feministischen Body-Horrorfilm «The Substance» von Coralie Fargeat verkörpert sie eine Frau, die mithilfe einer Substanz versucht, eine jüngere Version ihrer selbst zu werden. Moore selbst wurde in der Öffentlichkeit oft auf ihr Aussehen reduziert.

In dem verstörenden und eindrücklichen Film gibt es viele Nacktszenen. Margaret Qualley spielt eine jüngere Version der Protagonistin. Beim Dreh habe sie sich sehr geöffnet und sich dadurch verletzlich gemacht. «Wir mussten sehr sensibel vorgehen und viel darüber reden, was wir erreichen und angehen wollten, und eine gemeinsame Basis des gegenseitigen Vertrauens finden», sagte Moore. Mit Qualley habe sie eine «großartige Partnerin» gehabt, bei der sie sich «sehr sicher» gefühlt habe. «Und wir arbeiteten offensichtlich in bestimmten Momenten sehr eng zusammen, nackt. Da war auch eine Menge Spaß in manchen Momenten, weil sie so absurd waren.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Notruf Hafenkante Staffel 19: Neue Krimis von der Waterkant
Tv & kino
Notruf Hafenkante Staffel 19: Neue Krimis von der Waterkant
Marvel: Alle Filme des MCU in der chronologischen Reihenfolge
Tv & kino
Marvel: Alle Filme des MCU in der chronologischen Reihenfolge
Loris Karius und Diletta Leotta
People news
Torwart Karius und Diletta Leotta haben geheiratet
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Varga wird behandelt
Fußball news
Ungar Varga erleidet Bruch unter dem Auge - Zustand stabil
Echte Feige (Ficus carica)
Wohnen
Ableger von Feigen sind kein gutes Urlaubsmitbringsel