Die Kaiserin, Staffel 2: Wann und wie geht es weiter mit der deutschen Netflix-Serie?

Intrigen, Eifersüchteleien und große Gefühle: Mit diesen Zutaten sorgt „Die Kaiserin” seit dem 29. September für jede Menge royales Drama auf Netflix. Staffel 1 der deutschen Serie erzählt aber noch längst nicht die ganze Geschichte von Kaiserin Elisabeth. Dürfen sich Fans also auf eine Fortsetzung des Machtgeplänkels am Wiener Hof freuen? Hier erfährst Du alles zu Start und Handlung einer potenziellen 2. Staffel von Die Kaiserin.
Die Kaiserin, Staffel 2: Wann und wie geht es weiter mit der deutschen Netflix-Serie? © Netflix

Die „Sissi”-Trilogie aus den Fünfzigerjahren machte nicht nur Hauptdarstellerin Romy Schneider zum Star, sondern avancierte auch zu einer absoluten Kult-Filmreihe. Keine Weihnachtsfeiertage vergehen, ohne dass die Heimat-Historiensaga über Kaiserin Elisabeth im TV-Programm läuft.

Einen ähnlichen popkulturellen Einfluss erhoffen sich wohl auch die Macher:innen von Die Kaiserin. Showrunnerin und Head-Autorin Katharina Eyssen („Heute bin ich blond”) wählte für ihre Serie aber einen deutlich ernsteren Ansatz, um die Geschichte der ikonischen Regentin Elisabeth zu erzählen: Den Wohlfühl-Kitsch und Harmlos-Humor der Filme sucht man hier vergebens. Stattdessen stehen in der deutschen Netflix-Serie Intrigen, nackte Haut und ambivalente Figuren à la „Game of Thrones” im Vordergrund.

Doch reicht das allein aus, um Die Kaiserin zu einem langlebigen Serienerfolg formen zu können? Wir verraten Dir, wie die Chancen auf eine Fortsetzung des Historiendramas stehen und blicken auf mögliche Story-Entwicklungen in einer potenziellen 2. Staffel der Serie.

Die Kaiserin kannst Du übrigens auch mit Vodafone GigaTV inklusive Netflix anschauen. So genießt Du das volle Programm auf einer Plattform. Alle Infos dazu gibt es hier.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Handlung von Die Kaiserin: Sissi war gestern

Die freigeistige Prinzessin Elisabeth von Wittelsbach (Devrim Lingnau) hat nur wenig übrig für die Traditionen und Regeln ihrer Adelsfamilie. Dass ihre Mutter Ludovika (Jördis Triebel) sie und ihre ältere Schwester Helene (Elisa Schlott) unbedingt unter die Haube bringen will, ist Elisabeth zuwider. Umso überraschter sind alle Beteiligten, als die junge Frau nach einem Besuch ihrer Familie bei Franz Joseph von Österreich (Philip Froissant) von ebendiesem einen Heiratsantrag erhält und Elisabeth diesen annimmt. Kurz darauf wird sie zur neuen Kaiserin des Habsburger Reiches ernannt.

Am Wiener Hof machen ihr jedoch nicht nur die strenge Etikette zu schaffen, sondern auch die Machenschaften der dort residierenden Personen: Elisabeths Schwiegermutter, Erzherzogin Sophie (Melika Foroutan), bevormundet sie pausenlos und zweifelt an ihrer Eignung als Herrscherin des Landes. Franz’ charismatisch-unkonventioneller Bruder Maximilian (Johannes Nussbaum) macht ihr hingegen recht eindeutige Avancen und schielt zugleich auf den Thron.

Obwohl sie beim Volk beliebt ist, fühlt sich Elisabeth in ihrer neuen Rolle zunehmend unwohler. Im Schloss Schönbrunn warten nämlich bereits alle ungeduldig darauf, dass sie einen Thronfolger gebärt. Allerdings sind die innigen Momente mit ihrem geliebten Franz eher rar gesät. Elisabeth sehnt sich nach Liebe und Freiheit. Dabei ahnt sie noch gar nicht, dass eine große Verschwörung im Gange ist und ihr Leben in Gefahr sein könnte.

Alle Infos zu Cast und Hintergründen von Die Kaiserin erfährst Du in dieser Übersicht.

Die Kaiserin auf Netflix: Wann startet die 2. Staffel?

Update vom 10.11.2022: Fans von Die Kaiserin können aufatmen! Wie die Stars der Serie selbst auf Instagram verkündeten, geht das royale Drama definitiv in eine 2. Staffel. Sowohl der Cast um Devrim Lingnau, Philip Froissant und Johannes Nussbaum als auch Showrunnerin Katharina Eyssen kehren für die neuen Episoden der Netflix-Serie zurück. Staffel 2 wird dann voraussichtlich im Jahr 2024 auf dem Streaming-Dienst starten.

Es folgt der Rest des ursprünglichen Artikels.

Nach aktuellem Stand gibt es zu dieser Frage noch keine klare Antwort. Wie bei Netflix-Serien üblich, werden auch hier die Abrufzahlen eine entscheidende Rolle über Fort- oder Absetzung von Die Kaiserin spielen. Dass es nach dem Ende von Staffel 1 noch jede Menge über Elisabeth zu erzählen gibt, ist leider eher zweitrangig. Der Streaming-Dienst nimmt bekanntlich keine Rücksicht darauf, ob die Handlung einer Serie abgeschlossen ist oder nicht, was bereits zahlreiche Shows zu spüren bekamen.

Es wird sich also erst noch zeigen müssen, ob Die Kaiserin überhaupt eine 2. Staffel erhält oder der Netflix-Serie ebenso das Schicksal einer vorzeitigen Absetzung widerfährt. Sollte es diesbezüglich positive Nachrichten geben und eine Verlängerung verkündet werden, wirst Du Dich allerdings noch ein wenig in Geduld üben müssen: Neue Episoden des Historiendramas werden dann wohl frühestens im Jahr 2024 erscheinen. Sobald es neue Informationen zum Staffel 2-Start von Die Kaiserin gibt, erfährst Du sie an dieser Stelle natürlich sofort.

Deutsche Serien auf Netflix: Diese Formate solltest Du gesehen haben.

Devrim Lingnau in Die Kaiserin

Kaiserin Elisabeth (Devrim Lingnau) fühlt sich am Hof fehl am Platz — Bild: Netflix

Achtung, hier folgen Spoiler zu Staffel 1 von Die Kaiserin!

Die Kaiserin, Staffel 2: So könnte die Handlung aussehen

Finden Elisabeth und Franz wieder zueinander?

Im Staffelfinale kommt es erstmals zu einem Streit zwischen Kaiser Franz und seiner Frau Elisabeth. Deren unkonventionelle Art, die den jungen Regenten ursprünglich so begeisterte, wird schließlich doch zu einem Problem für Franz und seine Politik. So wird es ihm von seiner dominanten Mutter Sophie zumindest eingeredet.

Nach Elisabeths Wortgefecht mit Franz scheint es zum Zerwürfnis zwischen den beiden zu kommen. Daraufhin entschließt sich die Kaiserin, den Wiener Hof zu verlassen und in ihre Heimat Bayern zurückzukehren. Die vor dem Eingangstor des Schlosses versammelten Menschen sorgen jedoch anscheinend für einen Sinneswandel bei ihr: Elisabeth erkennt, dass sie die Einzige ist, die der armen Bevölkerung Hoffnung schenken kann. Sie geht zu den Leuten und verkündet ihre Schwangerschaft, was sich als Zeichen für ihren Verbleib am Hof deuten lässt.

In der letzten Szene von Staffel 1 lässt Franz das Tor ebenfalls öffnen, um sich zu Elisabeth zu begeben. Es bleibt noch unklar, ob er ihre Geste für das Volk wohlwollend betrachtet und sich zu ihr gesellt, oder ob er sie aus der Menschentraube herausholen will. Da Elisabeth nun erneut von ihm schwanger ist, spielt das aber voraussichtlich gar keine große Rolle. In Erwartung eines potenziellen Thronfolgers wird die Kaiserin ohnehin keine Wahl mehr haben und in Wien an der Seite ihres Mannes bleiben müssen.

Der Cast von Die Kaiserin

Kommen die vertrauten Zeiten von Elisabeth und Franz (Philip Froissant) zurück? — Bild: Netflix

Staffel 2 von Die Kaiserin könnte sich demnach weiter mit der Beziehung von Franz und Elisabeth auseinandersetzen und zeigen, wie die Schwangerschaft diese beeinflusst. Rückt das Paar wieder näher zusammen? Oder werden sie ihre Ehe nur für die Öffentlichkeit aufrechterhalten?

Intriganter Kaiserbruder: Was wird aus Maximilian?

Mit Spannung dürften viele Fans auch die Entwicklung von Erzherzog Maximilian erwarten. Nachdem sein hinterhältiger Putschversuch gegen Franz im letzten Moment scheiterte, wird er nun von seinem Bruder vermutlich zur Persona non grata erklärt. Normalerweise würde ihn für seinen Hochverrat sogar die Todesstrafe erwarten. Im Finale der 1. Staffel von Die Kaiserin wird der charismatische Intrigant auch tatsächlich von Franz’ Leibgarde „abgeholt”.

Dass die Macher:innen solch eine ambivalente Figur wie Maximilian in einer 2. Staffel durch eine Hinrichtung sterben lassen, wäre jedoch ein eher ungewöhnlicher Schritt. Schließlich bieten sich durch ihn höchst interessante Möglichkeiten zur Weiterführung der Handlung an. Allein sein offensives Werben um die Kaiserin bringt zusätzlich explosive Dynamik in das Beziehungsdreieck Franz, Maximilian und Elisabeth. Dieses Potenzial lässt Showrunnerin Eyssen sicher nicht ungenutzt.

Johannes Nussbaum in Die Kaiserin

Maximilian (Johannes Nussbaum) ist eifersüchtig auf Franz — Bild: Netflix

Mord im Schloss: Fliegt Leontine auf?

Staffel 1 von Die Kaiserin endete überraschenderweise mit zwei Toten: Zum einen wird Rebellenführer Egon (Merlin Rose) von der kaiserlichen Leibgarde erschossen, nachdem er von seiner einstigen Verbündeten, die sich als Leontine von Apafi (Almila Bagriacik) in den Hofstaat geschmuggelt hat, verraten wurde.

Leontine ist es auch, die die ihr auf die Schliche gekommene Hofdame Amalia (Hanna Hilsdorf) vom oberen Stockwerk in den Tod stößt. Eine Tat im Affekt, mit der sich die falsche Gräfin nun in eine Zwickmühle manövriert hat. Die tödliche Konfrontation zwischen ihr und Amalia wurde nämlich von der naiven Hofdame Charlotte (Runa Greiner) beobachtet. In einer 2. Staffel müsste es natürlich auch darum gehen, wie die unfreiwillige Zeugin nun zu Leontine steht. Schweigt sie einfach oder wird sie die Mörderin mit ihrem Wissen vielleicht erpressen?

Da Leontine ihre Rebellengruppe verraten und so das Attentat auf Franz und Elisabeth verhindert hat, würde außerhalb des Wiener Hofs der sichere Tod auf sie warten. Eine Flucht kommt daher nicht in Frage. Sie wird also mit aller Macht verhindern wollen, dass ihr Geheimnis aufgedeckt wird. Ob sie deshalb Charlotte töten würde, um kein Risiko einzugehen? Eine Fortsetzung von Die Kaiserin könnte diese Frage womöglich beantworten.

Almila Bagriacik in Die Kaiserin

Kann „Leontine” (Almila Bagriacik) ihre wahre Identität weiter geheim halten? — Bild: Netflix

Historische Ereignisse als Vorlage: Was Dich in Die Kaiserin noch erwarten könnte

Natürlich erlaubt sich Die Kaiserin bei der Darstellung von Elisabeths Werdegang einige Freiheiten. Dennoch orientiert sich die Netflix-Serie an den wichtigsten Meilensteinen ihrer Lebensgeschichte. Sollte es zu einer weiteren oder sogar mehreren Staffeln kommen, könnte Showrunnerin Eyssen für ihre Handlung geradezu aus dem Vollen schöpfen.

So stehen in Die Kaiserin beispielsweise noch Elisabeths Krönung zur Königin von Ungarn, die Geburt ihrer vier Kinder und natürlich auch ihr Tod durch ein heimtückisches Attentat aus. Je nach Langlebigkeit der Serie werden darin früher oder später wohl auch diese historischen Ereignisse verarbeitet. Doch auch ohne den Bezug zur realen Vergangenheit darfst Du Dich in einer potenziellen 2. Staffel von Die Kaiserin sicher weiter auf großes Drama freuen.

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklusive Netflix steht Dir eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen zuhause oder unterwegs in brillanter HD-Qualität zur Verfügung. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Sollte Die Kaiserin eine 2. Staffel bekommen oder hältst Du eine Fortsetzung nicht für nötig? Sag uns in den Kommentaren, wie Dir die Netflix-Serie gefallen hat!

Dieser Artikel Die Kaiserin, Staffel 2: Wann und wie geht es weiter mit der deutschen Netflix-Serie? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Sebastian Daniels
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Messi rettet Argentinien: Sieg gegen Mexiko
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara ist tot
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
People news
Britische Royals: Persönlicher Brief von Königin Elisabeth II. versteigert
People news
Schauspielerin: Anne Hathaway: Glamouröses Bild von mir ist nur Fassade
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Auto news
Hochlauf der E-Mobilität: Verträgt das Stromnetz Millionen Wallboxen?
Internet news & surftipps
Kurznachrichtendienst: Musk verspricht «Amnestie» für gesperrte Twitter-Konten
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Featured: Die Kaiserin auf Netflix: Das sind die wahren Hintergründe zur deutschen Historienserie
Regional bayern
Medien: «The Crown» in Wien: Sisi-Serie «Die Kaiserin» bei Netflix
Tv & kino
Featured: Liebe und Anarchie Staffel 2: Alles zu Handlung, Cast und Staffel 3
Tv & kino
Featured: GigaTV jetzt inklusive Netflix
Search
Featured: Rein Privat bei Netflix: Alles zu Start, Cast und Handlung der Polit-Thriller-Serie
Tv & kino
Featured: Treue bei Netflix: Alles zu Cast, Handlung und Staffel 2-Chancen
Tv & kino
Featured: Mitternacht im Pera Palace Staffel 2: Wann und wie geht es weiter?
Tv & kino
Featured: First Kill: Alles zu Cast, Handlung und den Staffel 2-Chancen der Vampir-Serie