Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Neues «DSDS»-Casting - Ältester Kandidat ist 92

Vieles ist neu bei Staffel 21 von «Deutschland sucht den Superstar». Die Castingshow bekommt eine frische Erkennungsmelodie. Außerdem dürfen sich jetzt alle ab 16 das Urteil von Dieter Bohlen abholen.
Deutschland sucht den Superstar
Die Jury: Beatrice Egli (l-r), Loredana, Pietro Lombardi und DSDS-Chefjuror Dieter Bohlen bei den Dreharbeiten. © Markus Hertrich/RTL/dpa

Der älteste Bewerber ist diesmal über 90: Die RTL-Show «Deutschland sucht den Superstar» («DSDS») ist mit einigen Neuerungen in die neue Casting-Runde gestartet. Das Vorsingen begann am Donnerstag im Europa-Park in Rust bei Freiburg. Erstmals in der Geschichte des Formats gibt es für Bewerberinnen und Bewerber keine Altersgrenze nach oben. «Der älteste Kandidat in diesem Jahr ist 92 Jahre alt», sagte ein RTL-Sprecher zur dpa.

Darüber hinaus wurde erstmals in mehr als 20 Jahren der «Opener», also die Erkennungsmelodie der Show, überarbeitet. Das «DSDS»-Logo hat mal wieder einen Facelift erhalten. Ausgestrahlt werden die insgesamt 15 neuen Folgen inklusive eines Live-Finales von Herbst 2024 an bei RTL und RTL+.

Die Jury

«DSDS»-Chefjuror Dieter Bohlen, Schlagersängerin Beatrice Egli, Rapperin Loredana und Sänger Pietro Lombardi sind als Jury das Herzstück der neuen 21. Staffel. Dieter Bohlen sprach in einer RTL-Mitteilung vom «abwechslungsreichsten Casting ever». Mit Blick auf die Kulisse des Vergnügungsparks in Rust sagte der «Pop-Titan»: «Ich hoffe nur, dass die Kandidaten nicht schon vor ihrem Auftritt eine Runde Achterbahn fahren - das kann für uns als Jury übel enden.»

Beatrice Egli sagte hinsichtlich ihres Jury-Jobs: «Diesen Tag werde ich so schnell nicht wieder vergessen. Vor über zehn Jahren hat genau hier meine Reise begonnen. Daher war es für mich ein ganz besonderer Moment, als ich mich heute zum ersten Mal ans Jury-Pult gesetzt habe. Ich sauge gerade alles auf und freue mich auf viele interessante und talentierte Kandidatinnen und Kandidaten.»

Loredana weckte Erwartungen beim Publikum: Sie habe «schon einige starke Performances gesehen - die Zuschauerinnen und Zuschauer können sich auf etwas gefasst machen».

Pietro Lombardi freute sich: «Schon am ersten Drehtag kann ich sagen: Das wird eine ganz besondere Staffel. Endlich gibt es keine Altersgrenze mehr. Heute waren schon einige ältere Kandidatinnen und Kandidaten da, die wirklich alles gegeben und richtig abgeliefert haben.»

Bewerber mussten bisher in der Regel zwischen 16 und 30 Jahren alt sein. Selten wurden auch mal Kandidaten bis 40 zugelassen. Nun ist das Limit nach oben erstmals komplett entfallen. Produziert wird «Deutschland sucht den Superstar» von UFA Show & Factual.

© dpa

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

Dieter Bohlen
Musik entdecken
Beatrice Egli
Musik entdecken
Pietro Lombardi
Musik entdecken
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Taylor Swift
Musik news
Taylor-Swift-Konzerte: Ticket-Weiterverkauf wieder möglich
Megalopolis: Alles zu dem Mammutwerk von Francis Ford Coppola
Tv & kino
Megalopolis: Alles zu dem Mammutwerk von Francis Ford Coppola
Tv & kino
Helen Mirren glänzt als Golda Meir
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Handy ratgeber & tests
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Handy ratgeber & tests
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
AirPods-Alternativen: Diese solltest Du kennen
Handy ratgeber & tests
AirPods-Alternativen: Diese solltest Du kennen
Thomas Müller
Fußball news
Jodler und kein Hofnarr: Müller als EM-Sonderbotschafter
Thai-Basilikum
Familie
Mal zitronig, mal zimtig: Das ist Thai-Basilikum