Guild Wars 2: End of Dragons – Elite-Specs: Alle neuen Spezialisierungen

Guild Wars 2: End of Dragons – Elite-Specs: Alle neuen Spezialisierungen © YouTube/Guild Wars 2

Alle neun Klassen in „Guild Wars 2: End of Dragons“ bekommen wieder einmal neue Elite-Spezialisierungen spendiert. Dadurch erhalten alle Klassen neue Waffen, Fertigkeiten und Eigenschaften. Zudem werden Klassenmechanik-Fertigkeiten an die Spezialisierung angepasst. Alle neuen Spezifikationen haben wir Dir in unserem Guide zusammengestellt.

Dieb:in mit der Spezialisierung: Phantom

  • Waffe: Zepter

    Mit der neuen Spezialisierung tauscht die Dieb-Klasse den Dolch gegen ein Zepter und Magiefähigkeiten aus. Mithilfe der Schattenmagie hüllen sich Diebe und Diebinnen in einen Schattenschleier. Er dient ihnen als Schutzschild und fügt feindlichen Einheiten Schaden zu. Das ist eine passende Kombination, da der Dieb und die Diebin wie Assassinen im Schatten agieren.

    Elementarkrieger:in – Katalysierer

  • Waffe: Hammer

    Der Elementarkrieger und die Elementarkriegerin ziehen nun mit ihrer Kampfmagie und einem Zweihandhammer für den Nahkampf in die Schlacht. Dabei platzieren sie zusätzlich Jade-Tech-Sphären auf dem Boden. Befinden sie sich in der Nähe dieser Sphären, erhalten sie zusätzliche Boni. Sie verstärken den Zweihandhammer entsprechend der elementaren Kraft der Jade-Tech-Sphäre.

    Ingenieur:in-Spezialisierung: Mech-Lenker:in

  • Waffe: Streitkolben

    Die Ingenieure und Ingenieurinnen bekommen endlich einen treuen Begleiter. Ihnen steht nun ein Jade-Mech zur Seite, den sie mit Befehlskommandos steuern. Zusätzlich erhalten sie durch die neue Spezialisierung einen Streitkolben, mit dem sie selbst Schläge austeilen.

    Guild Wars 2: End of Dragons: Krieger:in – Klingengeschworene:r

  • Waffe: Pistole

    Normalerweise spezialisieren sich die Krieger und Kriegerinnen auf ihre Nahkampfwaffen. Nun bekommen sie untypischerweise eine Pistole in die Hand gedrückt. Mit einem Mix aus Feuerwaffe und Langschwert laden Klingenbeschworene die Flintensäbel mit dem Drachenauslöser auf und schießen um sich. Mit dem Flintensäbel in der Scheide geben sie gezielte Schüsse aus der Entfernung auf ihre Feinde und Feindinnen ab.

    Mesmer:in – Virtuos:in

  • Waffe: Dolch

    Der Mesmer oder die Mesmerin schießt in der neuen Spezialisierung als Virtuose oder Virtuosin mit herbeigezauberten Dolchen auf gegnerische Einheiten. Neben dem zugefügten Schaden brennen sie Gegnern und Gegnerinnen negative Effekte ein. Gehen den Mesmer:innen die Zauberdolche aus, greifen sie auf echte Dolche zurück.

    Nekromant:in-Spezialisierung: Vorbot:in

  • Waffe: Pistole

    Die neue Spielweise des Nekromanten und der Nekromantin ist eine Mischung aus Selbstverletzung und Schadensverstärkung. Als Vorbote und Vorbotin nimmt die Klasse ätzende Elixiere zu sich, die zwar an ihrem Leben zehren, aber auch den Schaden deutlich verstärken. Diese Spezialisierung bezieht die Waffe gleich in die Spielweise ein: Denn auch ihre Pistolenkugeln sind in ein derartiges Elixier getränkt, um den Schaden mit der Zeit zu erhöhen.

    Wächter:in – Willensverdreher:in

  • Waffe: Schwert

    Der Wächter und die Wächterin werden als Willensverdreher und Willensverdreherin zu einer flexiblen Paladin-Klasse. Mit dem Schwert in der Nebenhand bewegen sie sich schnell und grazil über das Schlachtfeld. Sie steuern geradewegs in Konfrontationen hinein und winden sich genauso schnell wieder aus ihnen heraus. Mit ihren Klingenfertigkeiten teilen sie schnelle Schadensspitzen aus.

    Guild Wars 2: End of Dragons: Waldläufer:in – Ungezähmte:r

  • Waffe: Hammer

    Die Beziehung der Waldläufer:innen zu ihren tierischen Begleitern wird noch inniger. Ihre Symbiose fließt zwischen ihnen hin und her, was ihre Angriffe verstärkt. Der Begleiter wird vorgeschickt, um den Schaden auszuteilen. Währenddessen schwächt der oder die Ungezähmte die gegnerischen Einheiten mit dem neuen Hammer und schränkt sie in ihrer Bewegung ein.

    Wiedergänger:in-Spezialisierung: Rechtssuchende

  • Waffe: Großschwert

    Rechtssuchenden stehen die Fertigkeiten der Legendären Allianz aus den Legenden von St. Viktor und Archemorus zur Verfügung. Beides sind gefeierte Helden in Guild Wars 2. Um die neuen Fertigkeiten anzuwenden, nutzt der Wiedergänger oder die Wiedergängerin ein Großschwert. Damit stürzt er oder sie sich direkt in das Kampfgeschehen.

    Welche neue Spezialisierung in Guild Wars 2: End of Dragons gefällt Dir am besten? Schreibe uns Deine Meinung in die Kommentare.

    Dieser Artikel Guild Wars 2: End of Dragons – Elite-Specs: Alle neuen Spezialisierungen kommt von Featured!

  • © Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
    Weitere News
    Top News
    Fußball news
    Fußball-WM: «Das gibt Ruhe»: Mbappé führt Frankreich ins Achtelfinale
    People news
    Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara ist tot
    Internet news & surftipps
    Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
    People news
    Britische Royals: Persönlicher Brief von Königin Elisabeth II. versteigert
    People news
    Schauspielerin: Anne Hathaway: Glamouröses Bild von mir ist nur Fassade
    Das beste netz deutschlands
    Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
    Auto news
    Hochlauf der E-Mobilität: Verträgt das Stromnetz Millionen Wallboxen?
    Internet news & surftipps
    Kurznachrichtendienst: Musk verspricht «Amnestie» für gesperrte Twitter-Konten
    Empfehlungen der Redaktion
    Games news
    Featured: MMORPGs kostenlos & Buy2Play: Die besten 5 Alternativen zu WoW
    Tv & kino
    Featured: Skeleton Crew: Alles über die neue Star Wars-Serie mit Jude Law
    Tv & kino
    Featured: Star Wars-Serie Andor: Wann sie startet und was der neue Trailer verrät
    Tv & kino
    Featured: House of the Dragon: Hier streamst Du das GoT-Prequel in Deutschland
    Games news
    Featured: Lost Ark: Die besten Tipps & Tricks zum Release im Guide
    Tv & kino
    Featured: Geschichten der Jedi: Alles über die neue Star Wars-Serie
    Musik news
    Featured: End of the Road: Das ist der Ohrwurm zur neuen Vodafone Giga-Kampagne
    Das beste netz deutschlands
    Featured: Sag „Hi“ zu Vodafone: Hol Dir zuverlässiges Internet, wann und wo Du es brauchst