Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schalke und Knäbel lösen Vorstandsvertrag vorzeitig auf

Beim FC Schalke erfolgt die bereits im November für das Saisonende verkündete Trennung von Peter Knäbel nun doch früher als geplant. Künftig will der Zweitligist ohne Sportvorstand auskommen.
Peter Knäbel
Peter Knäbel, dessen bis Ende Juni 2024 datierter Vertrag wurde vorzeitig aufgelöst. © Tim Rehbein/dpa

Der FC Schalke 04 hat den bis Ende Juni 2024 datierten Vertrag mit Sportvorstand Peter Knäbel vorzeitig aufgelöst. Wie der Fußball-Zweitligist am Neujahrstag mitteilte, fiel diese Entscheidung «in beiderseitigem Einvernehmen». Zudem wurde der 57-Jährige per Aufsichtsratsbeschluss zum 1. Januar 2024 aus dem Vorstand abberufen. Er wird aber bis zum 30. Juni 2024 weiterhin als Berater für den Revierclub tätig sein.

Knäbel war im April 2018 als Technischer Direktor zum FC Schalke gestoßen und im März 2021 in den Vorstand berufen worden. Mitte November 2023 hatte er dem Verein mitgeteilt, für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung zu stehen. Die als Aufstiegsaspirant in die Saison gestartete Mannschaft rangiert nach der Hinrunde auf einem enttäuschenden 14. Tabellenplatz. Das hatte die Kritik an der Zusammenstellung des Kaders und der Arbeit von Knäbel verstärkt.

«Gemeinsam mit unserem neuen Vorstandsvorsitzenden Matthias Tillmann und Christina Rühl-Hamers haben wir die Entscheidung getroffen, den Fußball auf Schalke ohne die Position des Vorstands Sport neu zu strukturieren. Da wir diese Anpassungen zum Start ins neue Jahr vollziehen wollen, verständigten wir uns mit Peter einvernehmlich darauf, die Zusammenarbeit auf Vorstandsebene zum 1. Januar zu beenden», sagte Axel Hefer, Vorsitzender und Sprecher des Aufsichtsrats.

Weitere Schritte sollen laut Vereinsmitteilung «zeitnah durch den Vorstand erfolgen». Der neue Vorstandschef Tillmann, dessen Verpflichtung die Schalker bereits Anfang Oktober verkündet hatten, ist seit dem 1. Januar im Amt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
Website-Tipp: eigenen Schufa-Score simulieren
Das beste netz deutschlands
Website-Tipp: Den eigenen Schufa-Score simulieren
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Wer bei X künftig Geld zahlen soll
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung
Gesundheit
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung