Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Medien: Schalke bemüht sich um Wilmots-Rückkehr

Der Posten des Sportvorstands soll beim FC Schalke 04 nicht mehr besetzt werden. Ein prominenter Ex-Profi könnte dem Zweitligisten aber in anderer Position auf die Sprünge helfen.
Marc Wilmots
Marc Wilmots zeigt die Auszeichnung zum 25-jährigen Jubiläum des Uefa-Cup-Siegs 1997. © David Inderlied/dpa

Fußball-Zweitligist FC Schalke 04 bemüht sich Informationen der «Bild» zufolge um eine Rückkehr des früheren Profis Marc Wilmots. Wie die Zeitung berichtete, sollen sich der neue Vorstandsvorsitzende Matthias Tillmann und Aufsichtsratsvorsitzender Axel Hefer für eine Rückkehr des langjährigen Schalker Spielers ausgesprochen haben. 

Der 54-Jährige könnte die Lücke füllen, die Peter Knäbel hinterlässt. Der ehemalige Sportvorstand und der Club hatten sich am 1. Januar auf eine sofortige Auflösung des bis zum 30. Juni 2024 laufenden Vertrags geeinigt. Wie Schalke bekannt gab, soll der Posten des Sportvorstandes allerdings nicht mehr besetzt werden. 

Somit könnte sich für Wilmots beim Revierclub eine Managerposition ergeben. Der Belgier spielte insgesamt sechs Jahre bei den Schalkern und gewann mit dem Club den UEFA-Pokal und den DFB-Pokal. Zuletzt war er als Trainer in Marokko beim Raja Club Athletic.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Capital Bra
People news
Feuer bei Rapper Capital Bra - Keine Verletzten
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
Bayer Leverkusen
1. bundesliga
Der Bayer-Spielfilm zur deutschen Meisterschaft
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation
Reise
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation