Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Pax Dei: Der ultimative Tipps-Guide zum MMORPG

„Pax Dei“ bietet eine Vielzahl an Spielmechaniken, die Dich vielleicht mit Fragezeichen über dem Kopf zurücklassen. Unsere Tipps zu Pax Dei bringen Licht ins Dunkel: Hier erfährst Du, wie das Kampfsystem funktioniert, ob es feste Klassen gibt, was das beste Startgebiet ist, wo Du bestimmte Rohstoffe findest und vieles mehr.
Pax Dei: Der ultimative Tipps-Guide zum MMORPG
Pax Dei: Der ultimative Tipps-Guide zum MMORPG © YouTube/Pax Dei

Das Wichtigste in Kürze

• Pax Dei kommt ohne klassisches Klassensystem aus.

• Deine Rolle und Dein Kampfstil hängen von Deiner Ausrüstung ab.

• Wähle ein Startgebiet mit vielen unterschiedlichen Biomen in der Umgebung.

• Das Bausystem funktioniert nur in den Tälern der Herzlande.

• Du kannst Dein Grundstück für verschiedene Spieler:innen zur Benutzung freigeben.

Kabel-Router von Vodafone vor rotem Hintergrund, dazu der Schriftzug Bis zu 1000 Mbit pro Sekunde für Dein Zuhause

Welche Klassen gibt es?

In Pax Dei gibt es kein klassisches Klassensystem, wie Du es beispielsweise aus „Diablo“ oder „World of Warcraft“ kennst. Dennoch soll es eine gewisse Rollenverteilung geben, die Du aber nicht von vornherein im Charaktereditor festlegst. Bekannt ist außerdem, dass typische Rollen wie Angreifer, Verteidiger, Heiler und Unterstützer vertreten sein werden.

Tipps: Wie sieht das Kampfsystem in Pax Dei aus?

Da es keine vorbestimmten Klassen in Pax Dei gibt, stellt sich die Frage, wie das Kampfsystem im Spiel funktioniert. Deine Rolle und Dein Kampfstil sind von Deiner Ausrüstung abhängig. Ähnlich wie in „New World“ unterscheiden sich Deine Angriffe und Skills mit Deiner ausgerüsteten Waffe.

Gibt es Magie & Zauber?

Magie und Zauber sollen ebenfalls zum Einsatz kommen und auch außerhalb des Kampfes eine Rolle spielen. Deine magischen Fähigkeiten erhältst Du erst im Laufe des Spiels. Magie gibt es in unterschiedlichen Formen, beispielsweise Gebeten, Flüchen oder natürlichen Elementen. Auch die Art der Magie ist von Bedeutung: Hier gibt es unter anderem die göttliche, dämonische, druidische oder schamanische Magie.

Jede Form von Magie bringt unterschiedliche Mechaniken und Effekte mit sich. Um sie einzusetzen, benötigst Du Reagenzien, die Du in der Spielwelt von Pax Dei erwerben kannst. Gewisse Zauber findest Du auf unterschiedlichen Ausrüstungsgegenständen. Diese Items musst Du jedoch erst finden und an einer Werkbank herstellen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Pax Dei – Karte: Für welches Startgebiet soll ich mich entscheiden?

Nach der Charaktererstellung entscheidest Du Dich für ein Startgebiet in Pax Dei. Jeder Ort verfügt über eine Bevölkerungsanzeige. Somit kannst Du Dich gezielt für einen stark bevölkerten oder einen isolierten Ort entscheiden. In vielen Survival-MMOs erweist es sich als hilfreich, wenn Du gleich zu Beginn auf viele verschiedene Ressourcen zugreifen kannst.

Im näheren Umkreis solltest Du also gleich unterschiedliche Biome vorfinden. Der Zugang zu Wasserquellen ist ebenfalls vorteilhaft. Unter diesen Kriterien würden sich Orte wie Armanhac in Ancien, Down in Merrie, Tremen in Kerys oder Jura in Inis Gallia als Startgebiet eignen.

Alle Gebiete und Orte im Überblick

Ancien: Gravas, Lavedan, Salias, Tolosa, Tursan, Armanhac

Merrie: Wiht, Ulaid, Down, Gael, Shire, Ardbog

Kerys: Dolavon, Tremen, Ewyas, Bronyr, Llydaw, Pladenn

Inis Gallia: Nones, Ardennes, Langres, Aras, Jura, Trecassis

Bauen in Pax Dei: So funktioniert das Bausystem

In Pax Dei ist es ausschließlich möglich, in den Tälern der Herzlande zu bauen. Dennoch gibt es auch innerhalb der Herzlande gewisse Bereiche, die Du nicht bebauen kannst: darunter das vorgefertigte Straßennetz, unter der Erde oder relevante Gebiete, in denen Du möglicherweise Gameplay-Inhalte blockieren könntest – beispielsweise vor einem Dungeon.

Es ist aber durchaus möglich, an Ufern oder sogar auf dem Wasser zu bauen. Mithilfe der zur Verfügung stehenden Bauelemente kannst Du auch Strukturen wie Brücken errichten, um Dir den Weg über das Wasser zu erschließen. Das einzige Limit, das Dir Pax Dei beim Bauen auferlegt, ist die Verfügbarkeit von Baufläche.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Wie erhalte ich ein Grundstück?

Alle Spieler:innen erhalten als Teil ihres bezahlten Accounts ein Grundstück. In Zukunft soll es noch weitere Mechaniken geben, die den Erhalt weiterer Grundstücke ermöglichen. Dein erstes Grundstück ist aber groß genug, um ein großes Haus und weitere kleine Gebäude zu platzieren.

Grundstücke im Multiplayer teilen – geht das?

Jedes Grundstück besitzt ein Berechtigungssystem. Es entscheidet darüber, ob Du das Grundstück lediglich allein oder mit mehreren Spieler:innen teilen darfst. Dementsprechend muss das Grundstück, auf dem Du baust, nicht zwangsläufig Dir gehören. Gründest Du beispielsweise einen Clan, kannst Du mit allen Mitgliedern mehrere Häuser an verschiedenen Orten bauen und teilen.

Tipps zu Pax Dei – Haus bauen: Wie funktioniert das?

Um ein Haus auf einem Grundstück in Pax Dei zu bauen, stehen Dir unterschiedliche Bauelemente zur Verfügung. Deiner Kreativität sind somit keine Grenzen gesetzt. Lediglich die Physik könnte Dir einen Strich durch die Rechnung machen: Hier bedient sich Pax Dei realistischen physikalischen Regeln.

Um einen sicheren Halt der Struktur zu gewährleisten, können beispielsweise Stützpfeiler vonnöten sein. Du kannst Häuser auch nicht unendlich hoch bauen – auch das widerspricht einem realistischen Standard von mittelalterlichen Gebäuden. Wolkenkratzer sind somit tabu, mehrstöckige Häuser sind aber durchaus im Rahmen des Machbaren.

Die Fundorte bestimmter Ressourcen

So findest Du Eisenvorkommen

Eisenvorkommen heißen in Pax Dei „Impure Iron Deposit“. Du findest Eisenadern vorwiegend in den Bergen – aber gelegentlich gibt es auch Vorkommen im Flachland vor den Bergen. Die Nodes glänzen silbern und besitzen eine schwarze Maserung. Um sie abzubauen, benötigst Du eine Spitzhacke.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Wie finde ich Glas in Pax Dei?

Glas (Glass) kommt in der Spielwelt von Pax Dei nicht als sammelbarer Rohstoff vor – Du musst Glas also selber im Ofen (Furnace) herstellen. Sobald Du einen Ofen gebaut hast, schaltest Du das Glasrezept automatisch frei. Dafür benötigst Du je 50 Sand und 20 Holzkohle (Charcoal).

Wie erhalte ich Kupfer?

Kupfer findest Du ebenfalls in eigenen Vorkommen, die in Pax Dei „Copper Deposit“ heißen. Kupfervorkommen gibt es vor allem in den dunklen und sehr hellen Gebieten auf der Karte, niemals aber in grün- oder orangefarbigen Gegenden.

Tipps: Wo gibt es Lehm in Pax Dei?

Um Lehm (Clay) in Pax Dei zu finden, musst Du Dich an den Rand eines Gewässers im Grasland begeben. Dort sammelst Du Lehm ganz einfach ohne Schaufel auf. Du findest Lehm aber auch an zahlreichen anderen Stellen in der Spielwelt – es beschränkt sich also nicht auf Gewässer.

Gibt es Cheats oder Trainer?

Pax Dei ist ein MMORPG mit einem Anti-Cheat-System – deswegen gibt es zum aktuellen Zeitpunkt keine Cheats oder Trainer, die funktionieren. Internetseiten oder YouTube-Videos, die etwas anderes versprechen, bieten Dir höchstens Malware zum Download an.

Es ist möglich, dass in naher Zukunft Bots entstehen, die Materialien eigenständig sammeln. Aber bedingt durch die Anti-Cheat-Software ist es unwahrscheinlich, dass diese Bots für längere Zeit ihr Unwesen im Spiel treiben.

Dieser Artikel Pax Dei: Der ultimative Tipps-Guide zum MMORPG kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ortsschild
Musik news
Warum Gelsenkirchen? Taylor Swifts Start in Deutschland
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Copa América: Argentinien - Kolumbien
Fußball news
Argentinien verteidigt Copa-América-Titel - Messi verletzt
Mutter und Tochter unterhalten sich
Gesundheit
Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln