Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Feuer zerstört Haus: Polizei vermutet Brandstiftung

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Fintel (Landkreis Rotenburg) ist ein Schaden von rund 200.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand der vier Bewohner, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, sie nahm ein Familienmitglied fest und übergab den Mann anschließend in ärztliche Betreuung. Genauere Angaben dazu konnte ein Polizeisprecher nicht machen.
Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Eine 76-jährige Bewohnerin war gegen Mitternacht von Geräuschen geweckt worden. Sie entdeckte ein brennendes Holzregal im Wintergarten. Ihr gelang es nicht, das Feuer zu löschen. Sie weckte zwei 56 und 76 Jahre alte Bewohner und alarmierte die Feuerwehr. Alle drei verließen das Gebäude unverletzt. Der vierte Bewohner befand sich in unmittelbarer Nähe des Hauses. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Haus nicht verhindern.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Sängerin Ashanti
People news
US-Sängerin Ashanti und Rapper Nelly erwarten Nachwuchs
Regisseur Jon M. Chu
Kultur
«Crazy Rich»-Filmhit kommt als Musical auf die Bühne
Protestaktion bei der Kunstbiennale
Kultur
Anti-Israel-Protest bei Kunstbiennale in Venedig
«South Park: Snow Day!»: Cartmans verschneites Abenteuer
Das beste netz deutschlands
«South Park: Snow Day!»: Cartmans verschneites Abenteuer
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
FC Bayern
Fußball news
Tuchels Wunsch und Bayerns Traum: Wembley-Finale gegen BVB
Warum nicht mal eine Flusskreuzfahrt machen?
Reise
Warum nicht mal eine Flusskreuzfahrt machen?