Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Autofahrer rast mit 124 Stundenkilometern durch Brenz

Mit mehr als 120 Sachen durch einen Ort, in dem 50 erlaubt ist? Das wird teuer. Ein 25-Jähriger hat das im Landkreis Ludwigslust-Parchim ausprobiert und muss nun ein saftiges Bußgeld zahlen.
Speedmarathon der Polizei
Ein Polizeioberkommissar mit einer Laserpistole zur Geschwindigkeitskontrolle. © dpa/Archivbild

Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt ist ein 25-Jähriger mit seinem Auto durch einen Ort im Landkreis Ludwigslust-Parchim gerast. Der Mann sei in der Nacht zum Sonntag im Ort Neu Brenz mit 124 Stundenkilometern unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Montag mit. Erlaubt sind dort 50 Kilometer pro Stunde. Der 25-Jährige war den Beamten ins Netz gegangen, weil sie nach dem Burgfest in Neustadt-Glewe den Abreiseverkehr stichpunktmäßig kontrolliert hatte. Der Raser darf nun tief in seine Tasche greifen: Er muss mit 800 Euro Bußgeld rechnen. Obendrauf kommen noch zwei Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Trooping the Colour
People news
Palast: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Sängerin Adele
Musik news
Was Adele an ihrem früheren Leben vermisst
Der große Haustiertest
People news
Tom Gerhardt verzichtet wegen Tourleben auf eigenen Hund
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Nicolo Tresoldi
2. bundesliga
Hannover 96 bezwingt VfL Osnabrück in XXL-Test mit 4:2
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar