Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polizeigewahrsam nach «Sieg Heil»-Rufen auf Volksfest

Bei einem Extremismus-Zwischenfall auf dem Teterower Hechtfest greift die Polizei ein.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Nach «Sieg Heil»-Rufen auf dem Hechtfest in Teterow (Landkreis Rostock) sind drei Männer von der Polizei in Gewahrsam genommen worden. Zunächst hatten die Beamten am Samstagabend gegen vier Männer Platzverweise ausgesprochen, wie das Polizeipräsidium Rostock am Sonntag mitteilte. Sie sollen schon den ganzen Nachmittag das Volksfest gestört haben, wie es hieß. Zwei sollen demnach «Sieg Heil» gerufen haben.

Nachdem die Gruppe Männer zunächst dem Platzverweis nachgekommen sei, seien die alkoholisierten Störer einige Zeit später zurückgekommen. «Zur Durchsetzung der Platzverweise wurden schlussendlich ein 26-jähriger, ein 27-jähriger und ein 33-jähriger Mann in polizeilichen Gewahrsam genommen», berichteten die Beamten. Der 27-Jährige habe sich dabei noch volksverhetzend geäußert.

Die Polizei ermittelt unter anderem wegen des Verwendens von Zeichen verfassungswidriger Organisationen und wegen Volksverhetzung.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Schauspieler Baldwin - Verfahren eingestellt
People news
Prozess gegen Baldwin eingestellt - Tränen im Gericht
Taylor Swift Eras Tour - Swiftie-Wandbild im Wembley Park
Musik news
«Swifties» - So ticken die Fans von Taylor Swift
ZDF - «Impostor - warum fühlen wir uns als Hochstapler?»
Tv & kino
TV-Doku «Impostor - warum fühlen wir uns als Hochstapler?»
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Primoz Roglic (M)
Sport news
Nach Roglic-Aus: Red Bull will sich bei Tour «neu erfinden»
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar