Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rund 260 historische Fahrzeuge auf längster Bundesstraße

Die 7. Oldtimer-Fernfahrt führte über die B96 von Zittau nach Binz. In fünf Jahren soll es die nächste geben.
Fernfahrt B96 Zittau - Binz
Zahlreiche historische Fahrzeuge nehmen in Grimmen an der Fernfahrt historischer Kraftfahrzeuge teil. © Stefan Sauer/dpa

Eine der spektakulärsten Oldtimer-Rallyes in Deutschland ist am Samstag in Binz auf der Insel Rügen zu Ende gegangen. Nach drei Tagen und rund 520 Kilometern auf Deutschlands längster Bundesstraße, der B96 von Zittau in Sachsen nach Sassnitz auf Rügen, erreichten die gut 260 historischen Fahrzeuge das Ostseebad Binz.

Nach Worten von Organisator David Priebs aus Eibau in Sachsen kamen alle Oldtimer an. Unterwegs habe es nur kleinere Probleme gegeben, wie nachzustellende Bremsen, eine kaputte Lichtmaschine oder Schwierigkeiten mit der Batterie. «Wir konnten alles unterwegs beheben, kein Fahrzeug ist ausgefallen», sagte er.

Das älteste teilnehmende Fahrzeug sei Baujahr 1912 gewesen, ein Pkw der Marke Wanderer. Bei den Pkw durfte laut Reglement keiner jünger als Baujahr 1975 sein, bei den Lastwagen Baujahr 1990, wie Priebs erläuterte.

Die Oldtimer-Fernfahrt gibt es seit 1989. Zunächst fand sie alle zehn Jahre statt, jetzt alle fünf Jahre.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Debatte um Wagners Sonderstellung vor Bayreuther Festspielen
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Blume: «Frau Roth hat den Mythos Bayreuth nicht verstanden»
TV-Ausblick  - RTL
Tv & kino
Tanz mit Rasputin: «The King's Man» mit Ralph Fiennes
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Tour de France - 19. Etappe
Sport news
Kohlenmonoxid-Methode bei der Tour: Messung oder Doping?
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte