Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Trabi & Friends»: Ausstellung rund um das Kultauto

Mit dem Trabanten erfüllte sich für viele DDR-Bürger der Traum vom eigenen Auto - auch wenn sie oftmals lange darauf warten mussten. Seit einigen Jahren lebt der Kleinwagen als Oldtimer auf.
Kultauto Trabant wird 60 Jahre
Die Prototypen Trabant P 100 (l) und P6100 (M) steht hinter einem P 601 (r) im August-Horch-Museum. © Jan Woitas/dpa

Vor 60 Jahren ging der Trabant in Serie - nun ist dem Kultauto und zahlreichen anderen Oldtimern eine Ausstellung gewidmet worden. Gezeigt wurden an diesem Wochenende in der Messe Chemnitz verschiedene Modellreihen des Trabis und bekannte historische Fahrzeuge, klassische Oldtimer, ehemalige Rennfahrzeuge, Zweikraft- und Fahrräder aus der Zeit von 1910 bis 1983. Die Fahrzeuge stammen von privaten Leihgebern, Museen und der KFZ-Innung Sachsen West/Chemnitz, wie die Veranstalter mitteilten.

«Die Besucherzahlen waren mit knapp 4500 bis Sonntagmittag nicht ganz so, wie wir uns das vorgestellt haben, aber das Wetter und andere Veranstaltungen haben uns einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht», sagte Mitorganisator André Rehn am Sonntag.

Trabi-Freunde konnten neben Klassiker Trabant 601 ebenso den Nachbau des P 50 bestaunen, der 1959 die Rallye in Finnland in seiner Klasse gewonnen hat. Schüler der Humboldtschule Zwickau haben dieses Fahrzeug nachgebaut. Sehenswert war auch der Renntrabi von Rennfahrer-Ikone Klaus Schumann. Mit Tempo 180 gilt er als schnellster Trabi seiner Zeit. Ein besonderes Unikat ist der Uni 1, eine siebensitzige Großraum-Limousine mit Aluminiumkarosserie und Hybridantrieb von 1996.

Freuen konnten sich Oldtimer-Fans über das «Puppchen» aus den Wanderer-Werken, ein Horch Typ 400 von 1929 sowie weitere elegante Horch- und Audi-Modelle. Bei den Zweirädern waren rund 80 Ausstellungsstücke zu bestaunen, darunter Motorräder vom Straßen- und Geländerennsport, Rennräder der Marke Diamant oder die legendären Klappfahrräder von Mifa. Auch das Rennrad, auf dem Gustav Adolf «Täve» Schur Weltmeister wurde, wurde gezeigt.

«Für das kommende Jahr basteln wir an einem neuen Konzept. Wir wollen Oldtimer aus ganz Deutschland in den Blick nehmen und auch internationaler werden», sagte Rehn.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Gitarre
Musik news
Verschollen geglaubte Lennon-Gitarre bringt Millionen
Chicago Med Staffel 10: Das wissen wir zu Release, Story und Cast
Tv & kino
Chicago Med Staffel 10: Das wissen wir zu Release, Story und Cast
Gina Lollobrigida
People news
Lollobrigidas Uhr von Fidel Castro versteigert
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
BKA: Bisher größter Schlag gegen weltweite Cyberkriminalität
Ein Screenshot aus dem Spiel «Another Crab´s Treasure»
Das beste netz deutschlands
«Another Crab's Treasure»: Süß, aber tödlich!
Die GigaCube-Tarife für Dein GigaZuhause: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss
Das beste netz deutschlands
Die GigaCube-Tarife für Dein GigaZuhause: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss
DFB-Team
Nationalmannschaft
SEK-Einsatz beim DFB-Team: Für die Heim-EM lernen
Mann und Frau beim Handschütteln
Job & geld
Clevere Strategien: So klappt es mit der Gehaltserhöhung