Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polizei stellt bei Kontrollen mehr als 1000 Verstöße fest

Von einer schweren Ladung Dönerspieße bis zum Riss in der Bremsscheibe: Bei Kontrollen auf den Straßen entdeckt Hessens Polizei viele Ordnungswidrigkeiten und Straftaten. Es gibt auch Kurioses.
Kontrollen des LKW-Verkehrs
Polizeibeamte stehen kurz vor der Abfahrt zum Parkplatz Rosskower Heide an der Autobahn A 24 und winken Lastwagen aus dem fliessenden Verkehr, die an einer Kontrollstelle den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug unterschritten hatten. © Soeren Stache/dpa

Bei Kontrollen auf Hessens Straßen mit einem Schwerpunkt beim Güterverkehr haben Polizistinnen und Polizisten mehr als 1000 Verstöße registriert. An sieben Kontrollstellen seien am Mittwoch fast 200 Beamte im Einsatz gewesen, die sich 377 Lastwagen und 544 andere Fahrzeuge genauer anschauten, teilte das Polizeipräsidium Westhessen am Freitag in Wiesbaden mit. Bei dem länderübergreifenden Aktionstag mit dem Motto «sicher.mobil.leben - Güterverkehr im Blick» seien in Hessen 1001 Verkehrsordnungswidrigkeiten und 43 Verkehrsstraftaten registriert worden.

Auf der Autobahn 7 bei Fulda beispielsweise wurden die Verkehrsexperten der osthessischen Polizei auf einen Sprinter aufmerksam, der 24 Dönerspieße transportierte. Das waren zu viele für das Fahrzeug, das deutlich überladen gewesen sei. Die Innentemperatur des Kühlers habe zudem statt bei erforderlichen -18 Grad nur bei -2 Grad gelegen. In Südosthessen fiel an der Autobahn 45 nahe Neuberg ein Lastwagen auf, der mit großen Rissen in zwei Bremsscheiben unterwegs gewesen sei.

«Ziel des Aktionstages ist es, durch Kontrollmaßnahmen Lkw-Unfälle zu reduzieren und damit Verkehrsteilnehmer zu schützen», erklärte Innenminister Roman Poseck (CDU). Trotz der angekündigten Aktion habe die Beanstandungsquote bei den kontrollierten Fahrzeugen bei über 20 Prozent gelegen. «Das zeigt, wie wichtig die Verkehrsüberwachung durch die Polizei und die anderen Behörden ist», ergänzte Poseck.

Das älteste kontrollierte Fahrzeug, das sich auf einem Transporter befand, war ein Ford T-Modell aus dem Jahr 1920, wie die Polizei mitteilte. Der Transporteur sei mit seiner wertvollen Ladung auf dem Weg von Colorado über Bremerhaven zu seinem Eigentümer nach Süddeutschland gewesen. «Erfreulicherweise war der Oldtimer ordnungsgemäß gesichert und es gab keinerlei Gründe zur Beanstandung.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Morgan Spurlock
Tv & kino
«Super Size Me»: US-Regisseur Morgan Spurlock gestorben
Walter Kappacher
Kultur
Büchner-Preisträger Walter Kappacher gestorben
Boris Becker und Lilian de Carvalho Monteiro
People news
Boris Becker ist verlobt
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Xabi Alonso
Fußball news
Jetzt erst recht: Bayer will Double gegen Außenseiter FCK
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten