Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wiesbaden Schlusslicht bei Ladepunkten für E-Autos

Wie viele Elektrofahrzeuge müssen sich eine Ladesäule teilen? Hessen schneidet bei diesem Ranking nicht gut ab.
Parkplatz für E-Autos
Ein Symbol markiert einen Parkplatz an einer Ladesäule für Elektroautos. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Der Kreis Groß-Gerau hat hessenweit die meisten Ladepunkte pro Elektrofahrzeug, die Landeshauptstadt Wiesbaden die wenigsten. Das geht aus Daten des Verbands der Automobilindustrie (VDA) hervor. Hessen liegt im Ladenetz-Ranking des VDA auf dem vorletzten Platz aller Bundesländer.

Bundesweit kamen dem Ranking zufolge zum 1. Juli dieses Jahres auf einen öffentlichen Ladepunkt rund 21 Elektrofahrzeuge. Im Kreis Groß-Gerau, dem hessischen Spitzenreiter, sind es 6,5 Fahrzeuge, in Wiesbaden sind es 115,7. Die Landeshauptstadt liegt damit nicht nur am Ende der Hessenliste, sondern ist sogar bundesweit Schlusslicht.

Auf Platz zwei in Hessen liegt die Stadt Kassel mit 15,5 E-Fahrzeugen pro Ladepunkt. Nur knapp dahinter hat sich der Vogelsbergkreis platziert mit 16,7 E-Autos pro Ladestation.

Nur etwas besser als das Schlusslicht Wiesbaden ist Hessens größte Stadt Frankfurt: Hier kommen 54,4 E-Autos auf eine öffentliche Ladesäule. Den vorletzten Platz belegt Offenbach mit einem Relationswert von 70,8.

In absoluten Zahlen hat ebenfalls der Kreis Groß-Gerau die meisten Ladestationen (1011). Die wenigsten gibt es in Offenbach (38). Die meisten Schnellladesäulen gibt es im Kreis Bergstraße (101), die wenigsten im Odenwaldkreis (7).

Im Bundesländer-Vergleich liegt Hessen mit 28,1 E-Autos pro Ladeplatz auf dem vorletzten Platz. Nur im Saarland kommen noch mehr E-Autos auf eine Ladestation (30,0). Spitzenreiter ist Sachsen mit 13,9.

Allerdings hat Hessen stark aufgerüstet: Den VDA-Zahlen zufolge gab es zu Jahresbeginn im Bundesland erst 1014 öffentlich zugängliche Ladepunkte. Zur Jahresmitte waren es bereits 7236. Zur Jahresmitte waren in Hessen knapp 204.000 E-Fahrzeuge gemeldet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Rust»-Set
Tv & kino
«Rust»-Todesschuss: Jury für Prozess ausgewählt
König Charles III. empfängt Premier Sunak
People news
König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
ESC
Musik news
Israels ESC-Beitrag löst angeblich Diskussionen aus
Sam Altman
Internet news & surftipps
OpenAI-Chef: KI wird nicht nur Gutes bringen
«Palworld»: Monster sammeln mit Überlebensinstinkt
Das beste netz deutschlands
«Palworld»: Monster sammeln mit Überlebensinstinkt
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt darf Google-Interna an Konkurrenz geben
Fan-Proteste
1. bundesliga
Fansprecher Kessen kann Ende der Proteste nicht garantieren
Weite Zugreisen durch Europa - vieles ist machbar
Reise
Weite Zugreisen durch Europa - vieles ist machbar