IFA 2022: Die Home- und Entertainment-Highlights der Elektronikmesse

Nach fünf Tagen geht heute die Elektronikmesse IFA 2022 in Berlin zu Ende. Wir waren vor Ort und haben uns einige der Neuheiten näher angeschaut. Welche Home- und Entertainment-Highlights uns besonders ins Auge gefallen sind, verraten wir Dir hier.
IFA 2022: Die Home- und Entertainment-Highlights der Elektronikmesse © Lenovo

Mehr als 1.100 Aussteller aus 46 Ländern haben auf der Internationalen Funkausstellung, kurz IFA, ihre Innovationen präsentiert. Das Angebot reichte dabei von gigantischen OLED-Fernsehern über Wearables bis hin zu smarten Haushaltsgeräten. Uns haben besonders die Bereiche Computing und Hardware sowie Home und Entertainment interessiert. Was uns nachhaltig beeindruckt hat, liest Du jetzt: Das sind die Home- und Entertainment-Highlights der IFA 2022!

Von OLED-Panels und Laser-TVs

Wenn Du an die IFA denkst, denkst Du automatisch an die neuesten Fernsehmodelle? Tatsächlich kamen wir, sofern wir nicht durch die Hallen mit den Haushaltsgeräten schlenderten, kaum an den zum Teil gigantischen Displays vorbei, ohne stehenzubleiben. OLED-TVs, also solche mit organischen Leuchtdioden, sind mittlerweile für zahlreiche Anbieter Standard und LG präsentierte mit seinem OLED G2 das größte Modell: 97 Zoll, also 2,46 Meter Bildschirmdiagonale. Uns ist dabei aufgefallen, dass viele Hersteller mehr auf das Gesamtpaket und das Design als auf schiere Größe setzen. Samsung verspricht mit zahlreichen integrierten Lautsprechern beispielsweise bei seinem Top-Modell QN900B Dolby-Atmos-Klang. Panasonic und Philipps gehen noch einen Schritt weiter und haben Soundbars integriert. Mit weiteren Boxen setzen die Hersteller so auf den perfekten Raumklang wie im Kino.

Apropos Kino: Es geht doch nichts über das richtige Leinwanderlebnis. Das denken sich auch einige Hersteller und werben mit Laser-TVs, auch bezeichnet als Kurzdistanz-Beamer. Sie können auch in geringem Abstand zur (Lein-)Wand bis zu drei Meter große Bilder projizieren. Leica, die Firma, die Du wahrscheinlich eher für High-End-Kameras kennst, bringt beispielsweise in Kooperation mit Hisense den Cine 1 auf den Markt. Kostenpunkt: ab 6.900 Euro. Wir waren von der Produktpräsentation sehr angetan, müssen uns aber noch ein wenig gedulden, da das Gerät erst in der ersten Jahreshälfte 2023 erscheint. Es geht allerdings auch günstiger. Die Geräte von Xgimi, LG und Samsung schlagen wahrscheinlich nicht so schwer zu Buche.

Ein Fernseher für die Hosentasche

Bei dem Gedanken mit einer Brille fernzusehen, fühlen wir uns ein wenig wie Geordi La Forge in „Star Trek“. Er konnte zwar, im Gegensatz zu uns, nur mit seinem Visor sehen, die Lenovo Glasses T1 erinnern uns aber stark an die Sci-Fi-Serie. Das Wearable ist mit kleinen OLED-Bildschirmen ausgestattet. Somit lässt sich im Blickfeld ein virtueller Bildschirm erstellen, auf welchem Du das Display Deines Smartphones oder Tablets spiegeln und somit verschiedene Multimedia-Inhalte streamen kannst. Aber auch zum Arbeiten soll die Brille genutzt werden können. Beispielsweise wenn Du in der U-Bahn unterwegs bist und schnell mal auf Dokumente zugreifen willst, die nicht jeder sehen soll. Wann genau mit der Brille zu rechnen ist und was sie kosten wird, hat Lenovo leider noch nicht verraten.

So sehen die Lenovo Glasses T1 aus. — Bild: © Lenovo

Smarte Haushaltsgeräte, die Dir beim Energiesparen helfen sollen

Ein wichtiges Thema der IFA war der Aspekt Nachhaltigkeit. Gerade bei Haushaltsgeräten wie Wasch- und Spülmaschinen, Backöfen und Kühlschränken arbeiten die großen und kleineren Unternehmen daran, noch effizientere, ressourcen- und somit umweltschonendere Geräte zu entwickeln. Natürlich sind die neuen Modelle alle miteinander vernetzt. Beispielsweise bei Samsung: Die neue Bespoke AI Waschmaschine soll bis zu 70 Prozent weniger Energie verbrauchen und, dank Künstlicher Intelligenz, den Verschmutzungsgrad erkennen und somit Laufzeit und Waschmittel selbst einstellen. Oder ein Backofen, der mit der Galaxy Watch kommuniziert und Dir, aufgrund Deines Kalorienverbrauchs, Rezepte vorschlägt. Zudem können Dir viele dieser Geräte, nicht nur bei Samsung, sondern auch bei LG und vielen weiteren Anbietern, Feedback zum Strom- und Wasserverbrauch und Tipps zum Einsparen geben. Somit hast Du Deinen Verbrauch immer im Blick und kannst Deine Geräte noch effizienter nutzen.

Wir sind schon sehr gespannt darauf, wann die Geräte im Handel erhältlich sein werden. Hast Du auch schon ein Auge auf eine besondere Neuheit geworfen?

Du bist ein sogenannter Early-Adopter und hast immer die neuesten Technik-Gadgets? Verrate uns in den Kommentaren, welches Highlight Du Dir jüngst gegönnt hast.

Dieser Artikel IFA 2022: Die Home- und Entertainment-Highlights der Elektronikmesse kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Sarah Schindler
Weitere News
Top News
Fußball news
Ost-Java: Indonesien: 127 Tote bei Ausschreitungen nach Fußball-Spiel
Games news
Featured: FIFA 23: Die besten Tipps für den Start ins Spiel
Tv & kino
Filmfest Hamburg: Fatih Akin und Diane Kruger feiern «Rheingold»-Premiere
Games news
Featured: Slime Rancher 2: Tipps – Nektar abbauen, Strahlendes Erz finden & mehr
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Internet news & surftipps
Autobauer: Tesla-Chef Musk führt Roboter-Prototypen vor
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Das beste netz deutschlands
Featured: IFA 2022: Das sind unsere Computing- und Hardware-Highlights der Elektronikmesse
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung enthüllt Neuheiten im Livestream: Sei live dabei
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung Free deaktivieren: Was kann der Dienst – und wie werde ich ihn los?
Handy ratgeber & tests
Featured: 5G-Tablets: Die Modelle von Apple, Samsung & Co. im Überblick
Tv & kino
Featured: Set-Top-Box trotz Smart TV? Gute Gründe für das Zusatzgerät
Das beste netz deutschlands
Featured: Indoor-Gardening: So gärtnerst Du das ganze Jahr in den eigenen Wänden
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S21 selbst reparieren: So funktioniert Samsungs Reparaturset für zu Hause
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy A13: Screenshot erstellen – so geht’s