Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Website-Tipp: Den eigenen Schufa-Score simulieren

Sie möchten einen Kredit aufnehmen oder eine Wohnung mieten? Mit der Schufa wird Ihre finanzielle Zuverlässigkeit geprüft. Dieser kleine Simulator bietet eine erste Einschätzung.
Website-Tipp: eigenen Schufa-Score simulieren
Wirtschaftsauskunfteien wie die Schufa bewerten die Bonität von Verbrauchern. © Franziska Gabbert/dpa-tmn/dpa

Die Schufa ist eine Kreditauskunftei mit Sitz in Deutschland, die Informationen über die Kreditwürdigkeit von Verbrauchern sammelt, speichert und verwaltet. Ihr Hauptzweck besteht darin, Banken, Vermietern, Unternehmen und anderen Institutionen zu helfen, das Kreditrisiko von Verbraucherinnen und Verbrauchern zu bewerten.

Ob Sie eine gewünschte Mietwohnung bekommen oder das Privatleasing für Ihr Auto, hängt unter anderem vom sogenannten Schufa-Score ab. Wie die Schufa Ihre Bonität berechnet und wie Sie diese verbessern können, zeigt der interaktive Score-Simulator («www.schufa.de/scorechecktools/»).

Der Online-Test kann auf Smartphones, Tablets oder PCs in allen Browsern genutzt werden. Dazu beantworten Sie sieben einfache Fragen und erhalten auf Basis Ihrer Antworten eine grobe Einschätzung Ihrer Kreditwürdigkeit. Im Detail werden diese Punkte abgefragt:

1. Girokonto

Je länger Sie Ihr Girokonto nutzen, desto mehr Erfahrung haben Sie damit, dass Sie Ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen können, so die Schufa. Das wirkt sich positiv auf Ihre Punktzahl aus. Mehrere Konten hingegen können den Score verschlechtern. Grund dafür ist, dass Girokonten oft überzogen werden, was gerade bei vielen Konten zu finanziellen Belastungen führen kann.

2. Kreditkarten

Die Nutzung einer Kreditkarte kann sich nach einem Jahr ebenfalls positiv auf Ihren Score auswirken. Hierbei gilt: Je länger die Karte genutzt wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Zahlungen zuverlässig geleistet werden. Allerdings gibt es laut Schufa bei mehr als zwei Kreditkarten auch mehr Zahlungsausfälle - was sich tendenziell negativ auswirkt.

3. Ratenkredite

Die Aufnahme von Ratenkrediten kann eine finanzielle Belastung darstellen, insbesondere wenn mehrere Kredite kurz hintereinander abgeschlossen werden. Dies kann den Score negativ beeinflussen. Durch regelmäßige Rückzahlungen verbessert sich der Score laut Schufa mit der Zeit jedoch wieder. Nachdem die letzte Rate beglichen wurde, ist der Score oft besser als vor dem Kreditabschluss.

4. Immobilienkredite

Trotz der finanziellen Belastung, die ein Immobilienkredit mit sich bringt, wirkt er sich im Allgemeinen positiv auf Ihren Score aus, so die Schufa. Das liegt daran, dass die Bank eine gründliche Bonitätsprüfung vornimmt. Außerdem dient die Immobilie der Bank als Sicherheit für den Fall, dass der Eigentümer in Zahlungsschwierigkeiten gerät. 

5. Online-Käufe auf Rechnung

Besonders für Erstkunden, die beim Einkauf die Option Rechnung wählen, führen einige Händler eine Bonitätsprüfung durch, da sie die Ware versenden, bevor sie das Geld erhalten. Der Kauf auf Rechnung ist im Grunde wie ein kurzfristiges Darlehen. Laut Schufa haben Menschen, die viel auf Rechnung online kaufen, mehr Zahlungsausfälle.

6. Umzüge

Im Laufe des Lebens ziehen die meisten Menschen einmal um. Wer länger an derselben Adresse wohnt, kann seinen Score jedoch positiv beeinflussen. Laut Schufa sind kürzlich erfolgte Umzüge mit einem erhöhten Risiko von Zahlungsschwierigkeiten verbunden. Das wirkt sich wiederum negativ auf Ihren Score aus. Der Einfluss des Umzugs auf den Punktestand nimmt jedoch mit der Zeit ab.

7. Zahlungsausfälle

Unbezahlte Rechnungen trotz wiederholter Mahnungen führen zu einem negativen Eintrag in der Schufa, der den Score deutlich verschlechtert. Erst wenn die Schulden beglichen sind, verbessert sich der Score. Der beglichene Zahlungsausfall wird laut Schufa für weitere drei Jahre mit einem genauen Datum gespeichert. Erst nach Ablauf dieser Frist hat er keinen Einfluss mehr auf den Score.

Am Ende des Simulators erhalten Sie eine Zusammenfassung Ihrer Antworten sowie eine Punktebewertung von «Ungenügend» bis «Ausgezeichnet». Der Check ist kostenlos und bedarf nur weniger Klicks. Das Ganze dauert wenige Minuten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Oliver Welke
Tv & kino
Welke und Böhmermann gehen zeitgleich in Sommerpause
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Vodafone
Internet news & surftipps
Vodafone gewinnt Festnetz-Test der «Chip»
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
Ralf Rangnick
1. bundesliga
Rangnick begründet Bayern-Absage mit Bauch und Herz
Eine Frau mit einem Kind beim Essen
Familie
Wie bringe ich Kindern Tischmanieren bei?