Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

The Night Agent Staffel 2 bei Netflix: Alles zu Peters neuer Mission

Mit „The Night Agent” hat Netflix eine besonders spannende Thrillerserie im Angebot. Du hast Staffel 1 geliebt und kannst den Start der zweiten Season kaum erwarten? Alle Infos zu Staffel 2 von The Night Agent erhältst Du hier – zum Beispiel zu Handlung, Cast und Starttermin. 
The Night Agent Staffel 2 bei Netflix: Alles zu Peters neuer Mission
The Night Agent Staffel 2 bei Netflix: Alles zu Peters neuer Mission © Dan Power/Netflix

Im März 2023 ist The Night Agent mit Staffel 1 auf Netflix durchgestartet. In zehn Episoden bekommt es FBI-Agent Peter Sutherland (Gabriel Basso) mit Intrigen und Verschwörungen bis in die höchsten Regierungskreise zu tun. Nice to know: Der Actionthriller basiert auf dem gleichnamigen Roman von Matthew Quirk.

Dass es für Agent Sutherland in einer zweiten Staffel von The Night Agent weitergeht, kündigte Netflix schon Ende März 2023 an. Kein Wunder, schließlich entpuppte sich die Serie als eine der erfolgreichsten Neuerscheinungen für den Streamingdienst.

Wer aus dem Cast zurückkehren wird, ab wann Du die neuen Folgen streamen kannst und welche Handlung wir für The Night Agent Staffel 2 erwarten, erfährst Du im Folgenden.

The Night Agent: Wann startet Staffel 2 bei Netflix?

Bereits wenige Tage nach dem Start der ersten Staffel gab Netflix grünes Licht für Staffel 2 von The Night Agent. Der Streamingdienst ist sich also sicher, mit der Serie einen echten Hit gelandet zu haben. Normalerweise dauert es Wochen oder sogar Monate, bevor Netflix derartige Entscheidungen trifft.

The Night Agent: Das Ende von Staffel 1 erklärt

Beim Nachtagenten scheint es aber alles etwas fixer abzulaufen: Es soll noch 2024 weitergehen – mit insgesamt zehn neuen Episoden. Die Dreharbeiten fanden zwischen Februar und Juni 2024 statt.

Im besten Fall sehen wir also schon im Herbst 2024 mehr von Peter und vermutlich auch Rose. Möglicherweise startet Staffel 2 aber auch erst zum Jahresende – je nachdem, wie viel Zeit die Postproduktion in Anspruch nimmt.

Die Story: Wie könnte es in Staffel 2 weitergehen?

Achtung, ab hier folgen (kleinere) Spoiler zum Finale von The Night Agent Staffel 1!

Und worum könnte es in den neuen Folgen gehen? Das Ende von Staffel 1 lässt jedenfalls einige Fragen offen und deutet auf mögliche Handlungsstränge hin. Offengeblieben ist zum Beispiel, was genau mit Redfield und Wick passiert.

Und auch eine Anklage gegen Stabschefin Farr steht noch aus. Ob es zu einer erneuten Zusammenarbeit mit Peter kommt? Immerhin hat sich Diane Farr als äußerst fähige und skrupellose Drahtzieherin erwiesen, die politisch eine Menge auf dem Kasten hat.

Leave the World Behind: Das Ende des Netflix-Thrillers erklärt

Peters neuer Job als Night Agent dürfte ihm aber auch ohne Farr spannende Aufträge bescheren – womöglich zusammen mit Rose im Ausland. Die Tech-Expertin hat zwar erklärt, unter neuem Namen nach Kalifornien zurückkehren zu wollen. Allerdings hat sie für die Lösung des komplexen Falls ebenso viel getan wie Peter. Ihre speziellen Fähigkeiten könnten zu einem Jobangebot der US-Regierung führen, etwa im Bereich der Spionage. So wäre das Team wieder vereint.

Netflix hat bislang lediglich verraten, dass sich die Ermittlungen dieses Mal um einen hochrangigen Geheimdienstoffizier namens Warren drehen. Zudem ist der einflussreiche Geschäftsmann Jacob Monroe in die Sache verwickelt.

Gabriel Basso als Agent Peter Sutherland in The Night Agent Staffel 1

Ohne Frage gerät Peter auch in Staffel 2 von The Night Agent wieder in Dauergefahr. — Bild: Netflix/Dan Power

Nach Washington D.C.: Neuer Handlungsort in Staffel 2

Den Agenten wird es in den kommenden Episoden auf jeden Fall auch an einen neuen Ort verschlagen. Das verriet Serienschöpfer Shawn Ryan im Gespräch mit Collider:

„In Staffel 2 […] wird es einen ganz neuen Ort mit ganz neuen Problemen geben. Die Geschichte wird dann wieder über eine Staffel erzählt.”

Der neue Ort liegt sehr wahrscheinlich außerhalb der USA – voraussichtlich in Asien: Die Dreharbeiten zu Staffel 2 fanden nämlich unter anderem in Thailand statt, wie RadioTimes berichtet. Vielleicht muss sich Peter also in der pulsierenden Metropole Bangkok einer neuen Herausforderung stellen.

Auf eine literarische Vorlage müssen die Macher:innen von The Night Agent für die neuen Folgen übrigens verzichten, denn Matthew Quirk hat bislang nur einen Thriller um den Agenten Peter Sutherland geschrieben. Eine Fortsetzung des 2019 erschienenen Romans gibt es nicht.

Die Besetzung von The Night Agent in Staffel 2

Mit Sicherheit kehren Gabriel Basso als Peter Sutherland und Luciane Buchanan als Rose Larkin zurück. Zu einem Wiedersehen könnte es außerdem mit den folgenden Figuren kommen:

Hong Chau als (ehemalige Stabschefin) Diane Farr

Fola Evans-Akingbola als Chelsea Arrington

Kari Matchett als Präsidentin Michelle Travers

Ben Cotton als Firmenboss Wick

Garantiert ist das allerdings nicht: Wie Showrunner Ryan gegenüber Collider erklärte, sollen nur wenige der aus Staffel 1 bekannten Figuren in Staffel 2 zurückkehren.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Das sind die Neuzugänge im Cast

Der erste bekannte Neuzugang im Cast ist Amanda Warren („Gossip Girl”). In The Night Agent schlüpft Warren in die Rolle der Ausbilderin Catherine Weaver, die Peter Sutherland und seine Kolleg:innen trainiert.

Laut Deadline ist Catherine „klug, zurückhaltend und zielstrebig” und verteidige ihre Agenten vehement. Es falle ihr jedoch schwer, Peters Vertrauen zu gewinnen, da er aufgrund seiner Erlebnisse in Staffel 1 Probleme mit einem möglichen Verrat habe.

Auch Arienne Mandi und Jacob Monroe stoßen mit Staffel 2 zum Cast: Arienne Mandi („Tatami”) spielt Noor, eine Angestellte der iranischen Botschaft bei der UN in New York. Louis Herthum („Westworld”) ist Jacob Monroe, ein Geschäftsmann mit besten internationalen Verbindungen und stets auf der Suche nach wertvollen Informationen.

Weitere Neuzugänge in Staffel 2 von The Night Agent sind:

Berto Colon („Orange Is the New Black”) spielt Ex-Marine Solomon, der in den Diensten eines mächtigen Geschäftsmanns steht – vermutlich des genannten Monroe.

Brittany Snow („Pitch Perfect”) ist Peters Partnerin und Mentorin Alice.

Marwan Kenzari („Black Adam”) spielt den Soldaten Reza, der wegen eines Verbrechens vor Gericht gestellt wird, das er nicht begangen hat.

Teddy Sears („Masters of Sex”) ist als hochrangiger Geheimdienstoffizier Warren zu sehen.

Keon Alexander („The Expanse”) spielt Javad, einen Sicherheitsbeamten an der iranischen UN-Botschaft in New York.

Navid Negahban („Homeland”) mimt seinen Chef, den iranischen Botschafter Abbas.

Michael Malarkey („Vampire Diaries”) ist der leitende Militär Markus, dessen Onkel ein wegen Kriegsverbrechen verurteilter Diktator ist.

Rob Heaps („Good Girls”) schlüpft in die Rolle von Markus’ Cousin Tomas.

Elise Kibler („The Sunlit Night”) schlüpft in die Rolle einer prominenten Britin namens Sloane.

Dikran Tulaine („Dante”) mimt Viktor, ein ehemaliger Politiker, der ebenfalls wegen Kriegsverbrechen verurteilt wurde.

Francesca Root-Dodson („Gotham”) als Amélie.

Kylo Freeman („New Amsterdam”), dessen Rolle noch nicht bekannt ist.

Michael Bonini („The Blacklist”) als Tyler.

Anousha („Clairevoyant”) als Haleh.

Siya Rostami („FBI”) als Daryoosh.

David Chen („Marvel’s Luke Cage”) als Jeff.

Matt Dellapina („Bull”)  als Frank.

Dieser Artikel The Night Agent Staffel 2 bei Netflix: Alles zu Peters neuer Mission kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Bushido
Tv & kino
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Wimbledon 2024 - Finale
Sport news
Pokal von Prinzessin Kate - Alcaraz triumphiert in Wimbledon
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar