Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Manifest: Staffel 5 oder Spin-off? So könnte es weitergehen

Die letzten Episoden der vierten Staffel lösen das Rätsel um Flug 828: Das Mystery-Drama „Manifest” hat damit sein Finale erreicht. Oder geht die Reise doch noch weiter? Wir checken, ob es eine fünfte Staffel von Manifest geben wird – und wie die Chancen auf ein Spin-off stehen.
Manifest: Staffel 5 oder Spin-off? So könnte es weitergehen
Manifest: Staffel 5 oder Spin-off? So könnte es weitergehen © Peter Kramer/Netflix

Gibt es eine fünfte Staffel von Manifest?

Bleiben wir zunächst bei den Fakten: Mit dem zweiten Teil der vierten Staffel ging im Juni 2023 die mysteriöse Geschichte um Flug 828 zu Ende.

Und damit schließt Netflix auch die Serie ab: Der Streamingdienst bewarb die zehn Episoden von Teil 2 als „die letzten Folgen”. Showrunner Jeff Rake machte gegenüber dem US-Magazin TVLine schon vor längerer Zeit klar, wann die (Flug-)Reise enden soll: Die 20. Folge der vierten Staffel soll alle Fragen beantworten, alle noch offenen Handlungsstränge klären, so Rake.

Manifest Staffel 4.2: Das Ende der Serie erklärt

Mit anderen Worten: Die Aussichten auf Staffel 5 von Manifest sind denkbar ungünstig. Aber Manifest wäre nicht die erste Serie, die nach ihrem angekündigten Ende doch noch eine Fortsetzung bekommt. In Film und TV ist der Tod manchmal nur eine vorübergehende Angelegenheit.

Manifest-Fans kennen sich schließlich bestens aus mit Toten, die plötzlich wieder auferstehen: Beim Absturz von Flug 828 kommen angeblich alle Insassen ums Leben. Doch nach mehr als fünf Jahren tauchen die Totgeglaubten wieder auf.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Es ist also gut möglich, dass es mit Manifest irgendwann weitergeht – womöglich in Form eines Spin-offs: In einem Interview mit dem Hollywood Reporter hat Hauptdarsteller Josh Dallas bereits über einen möglichen Ableger gesprochen. Er sieht demnach großes Potenzial für eine Fortsetzung.

Seine Idee: „Vielleicht reisen wir in die Zukunft und sehen Eden mit etwa 21 Jahren, wie sie durch die Welt navigiert oder wir folgen den jüngeren Passagier:innen. Vielleicht gehen wir zurück ins Jahr 2013 und tauchen mit Vance tief in die Ermittlungen ein”, so Dallas.

Netflix selbst hat sich zu einem möglichen Spin-off aber bislang nicht geäußert. Wir aktualisieren diesen Artikel, sobald es neue Infos gibt.

Manifest: Vom Flop zur Erfolgsserie

Manifest selbst war bereits einmal klinisch tot. Das US-Network NBC stellte Manifest 2021 nach drei Staffeln ein, obwohl ursprünglich sechs Staffeln geplant waren. Dann übernahm Netflix – und machte aus dem Flop einen Hit.

Die ersten drei Staffeln erzielten bei dem Streamingdienst überragende Abrufzahlen, der erste Teil der vierten Staffel hielt sich wochenlang in den weltweiten Netflix-Top-10. Und auch Teil 2 hat bei Release viele Zuschauer:innen gefunden.

Killing Eve bei Netflix: Gibt es eine Staffel 5?

Ist das Ende wirklich unwiderruflich oder gibt es noch eine erzählerische Hintertür, die auf eine neue Ebene führen könnte? Staffel 5 von Manifest bleibt auch bei allem Optimismus eher unwahrscheinlich. Ein Spin-off ist aber durchaus möglich.

Statt Staffel 5 von Manifest: Diese Netflix-Serien sind noch empfehlenswert

Auch wenn keine Staffel 5 von Manifest kommt, brauchst Du auf Serien mit Nervenkitzel und Mystery nicht zu verzichten. Netflix hat nämlich einige Alternativen im Angebot, etwa „Into the Night”: In dieser belgischen Serie entführt ein italienischer Soldat eine Maschine auf dem Flug von Brüssel nach Moskau. Der Mann behauptet, die Sonne bedeute den Tod und daher müsse man gen Westen fliehen. Ein Verrückter, oder steckt ein drohender Weltuntergang dahinter? Bislang gibt es von Into the Night zwei Staffeln.

Into the Night Staffel 3: Geht die Endzeitserie auf Netflix weiter?

Bei „1899” sind es hingegen die Passagiere an Bord eines Auswandererschiffes, die ein ungewisses Schicksal erwartet. Das Rätsel dieser Reise ist ebenfalls noch ungelöst, denn Netflix setzte die Serie nach nur einer Staffel überraschend ab.

1899 Staffel 2: Darum setzt Netflix die Serie ab

„Travelers – Die Reisenden” erzählt (in drei Staffeln) von einer Zeitreise: Menschen aus der Zukunft ergreifen von scheinbar zufällig ausgewählten Personen Besitz. Ein FBI-Agent kommt der Sache auf die Spur und entdeckt Fürchterliches: Die Erde steht vor dem Untergang, die Fremdlinge aus der Zukunft wollen das im Hier und Jetzt verhindern.

Dieser Artikel Manifest: Staffel 5 oder Spin-off? So könnte es weitergehen kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Das Signal | Serienkritik: Gelungenes Psychodrama zwischen Weltraum und Erde
Tv & kino
Das Signal | Serienkritik: Gelungenes Psychodrama zwischen Weltraum und Erde
Ilker Catak
People news
Ilker Catak: In der Schule war ich ein Troublemaker
«Rust»-Set
Tv & kino
«Rust»-Todesschuss: Jury für Prozess ausgewählt
WLAN-Router
Internet news & surftipps
Umfrage: Deutschland hängt beim Breitbandausbau hinterher
Virenscanner-Test: Das sind die besten Schutzprogramme
Das beste netz deutschlands
Virenscanner-Test: Das sind die besten Schutzprogramme
Sam Altman
Internet news & surftipps
OpenAI-Chef: KI wird nicht nur Gutes bringen
Fan-Proteste
Fußball news
Was das Scheitern des Investoren-Deals der DFL bedeutet
Spaghetti in Nahaufnahme auf einer Gabel.
Familie
Spaghetti im Öko-Test: Zwei Bio-Produkte rasseln durch