Wer hat Sara ermordet? In Staffel 3 geht die Jagd nach Saras Mörder:in weiter

20.04.2022

Wer hat Sara ermordet? In Staffel 3 geht die Jagd nach Saras Mörder:in weiter © Netflix

Über zwei Staffeln hat sich Netflix einem großen Rätsel gewidmet: „Wer hat Sara ermordet?”. Doch noch bleiben viele Fragen offen. Wir verraten Dir, was wir über Start und Story von Staffel 3 wissen. Und auch zum Cast gibt es neue Infos: So wird ein spannendes, neues Gesicht in der dritten Season mitmischen.

Achtung, Spoiler: Solltest Du die zweite Staffel der Netflix-Serie noch nicht gesehen haben, lies hier lieber nicht weiter. Alle Infos dazu, was bisher geschah, findest Du in unseren Übersichten zur ersten und zweiten Staffel der Show.

Wer hat Sara ermordet? Trailer und Start von Staffel 3

Am 18. Mai 2022 läuft die dritte Staffel an. Sie wird genau wie ihr Vorgänger (erschien im Mai 2021) wieder acht Folgen umfassen. Staffel 1, die im Frühjahr 2021 erschienen ist, hatte noch zehn Episoden. Es gibt bereits einen Trailer zur dritten Staffel. Er beginnt damit, dass Saras Grab geöffnet wird.

Und allem Anschein nach ist der Sarg leer. Lebt Sara noch? Und was hat es mit dem ominösen Projekt Medusa auf sich? Sara geriet offenbar in ein bizarres medizinisches Experiment, das ihr Verschwinden erklären könnte. Ein Arzt könnte die Antworten liefern.

Endlich gibt es auch den ersten Trailer:

Wer hat Sara ermordet: Was wissen wir über die Story in Staffel 3?

Die große Frage, wer Sara ermordet hat, ist noch immer nicht geklärt. Dem Rätsel widmen wir uns in Staffel 3 also weiterhin. Zum Ende der zweiten Season haben wir in Flashbacks gesehen, dass Saras geheime Halbschwester Marifer die Seile durchgeschnitten hat.

In den letzten Minuten der Folge bringt ein Telefongespräch dann wieder alles ins Wanken. Nicandro spricht mit jemandem, den er „Doktor” nennt. Er sagt, alle würden denken, Marifer habe Sara ermordet, obwohl er und Dr. Alanís die wahren Mörder seien.

Was diese Enthüllung zu bedeuten hat? Wir wissen es nicht. Könnte das Verbrechen vielleicht noch viel größer sein, als ursprünglich gedacht? Zudem stellt sich die Frage, ob Sara und Marifer wirklich tot sind. Marifer ist vermeintlich im Feuer umgekommen, doch ihre Leiche haben wir nicht gesehen. Es würde zur Serie passen, wenn beide Figuren in Staffel 3 zurückkehren.

Spannend bleibt auch die Entwicklung von Elisa, die zuletzt das Casino ihrer Familie in Brand gesteckt hat. Wird sie ein neues, besseres Leben beginnen? Oder zeigt sich am Ende ihre eigene dunkle Seite?

Hinter dem Schicksal der Lazcanos steht ohnehin ein großes Fragezeichen: So sitzt Sohn Chema in den neuen Folgen im Gefängnis. Familienboss Don César gilt als tot, hat sich in Wahrheit allerdings auf eine tropische Insel abgesetzt. Wird er zurückkehren und das Imperium wieder übernehmen? Und wie ergeht es Chema im Knast?

Die Besetzung: Welche Schauspieler:innen sind mit dabei?

Wir gehen zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass die Hauptbesetzung gleich bleibt. Folgende Schauspieler:innen sind in Staffel 3 von „Wer hat Sara ermordet?” wahrscheinlich an Bord:

• Manolo Cardona als Álex

• Ximena Lamadrid als Sara

• Alejandro Nones als Rodolfo Lazcano

• Ginés García Millán als César Lazcano

• Claudia Ramírez als Mariana Lazcano

• Carolina Miranda als Elisa Lazcano

• Eugenio Siller als José María Lazcano

• Litzy als Marifer

• Matías Novoa als Nicandro

Wer hat Sara ermordet Staffel 3

Rodolfo, César und Mariana könnten auch in Staffel 3 eine Rolle spielen.

Wer ist neu im Cast?

Neu im Cast ist Jean Reno. Im Trailer ist unter anderem zu sehen, wie er sich mit Familienoberhaupt César Lazcano, gespielt von Ginés García Millán, unterhält. Jean Reno ist offensichtlich „der Doktor”.

Der französische Kinostar ist ohne Frage ein ungewöhnlicher Neuzugang für die mexikanische Thrillerserie, die bis jetzt hauptsächlich lateinamerikanische Soap-Stars im Cast versammelt hat. Wir sind gespannt, welche Rolle Jean Reno in Staffel 3 übernimmt.

Mit seiner Vorgeschichte als Profikiller („Léon der Profi”) eignet er sich natürlich perfekt als gefährlicher Assassine. Im Trailer trägt er einen Arztkittel. Seine Figur scheint eine Schlüsselrolle im Projekt Medusa zu spielen. „Ich bin alles, was du für den Rest deines Lebens brauchst”, sagt der Doc im Trailer und beugt sich zu dem Mädchen hinunter.

Über weitere Neuzugänge bei „Wer hat Sara ermordet?” informieren wir Dich hier.

Bist Du gespannt, wie es in Staffel 3 der Netflix-Serie weitergeht? Verrate uns Deine Theorie zum Mordfall in den Kommentaren.

Dieser Artikel Wer hat Sara ermordet? In Staffel 3 geht die Jagd nach Saras Mörder:in weiter kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Sarah Schomann

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

Sport news

European Championships: Turnerinnen Seitz und Malewski gewinnen überraschend Titel

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

Musik news

Rock gegen Rechts: Jamel rockt den Förster: «Erfolgreiches Jubiläumsfestival»

Auto news

Tipp: Reisen mit Hund im Auto: Nicht ohne Sicherung und gültige Papiere

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Featured: Wer hat Sara ermordet? Das Ende der Finalstaffel 3 erklärt

Tv & kino

Featured: Wer hat Sara ermordet? Staffel 4: So stehen die Chancen

Tv & kino

Featured: Toy Boy Staffel 3: Wann geht es mit Stripper Hugo bei Netflix weiter?

Tv & kino

Featured: Ozark Staffel 4 Teil 1: Das Ende erklärt – und mögliche Auswirkungen auf Teil 2

Tv & kino

Featured: Herzschlag Staffel 2: Alle Infos zu Netflix-Start, Story und Cast

Tv & kino

Featured: Süße Magnolien Staffel 2: So geht es mit Maddie, Dana & Helen weiter

Wetter

Featured: „Too Hot to Handle” Staffel 4: Alles über die neuen Folgen von „Finger weg!”

Tv & kino

Featured: Nope streamen: Alle Infos zum Release des Jordan-Peele-Schockers