Ryan Gosling-Filme: Die sechs besten Titel mit dem Hollywood-Star

18.05.2022

Ryan Gosling-Filme: Die sechs besten Titel mit dem Hollywood-Star © Netflix

Im neuen Thriller „The Gray Man“ erwartet Dich ein Action-Spektakel mit Ryan Gosling als ehemaliger CIA-Agent in der Hauptrolle. Anlässlich des anstehenden Streaming-Starts werfen wir einen Blick auf die Filmografie des Schauspielers und verraten Dir, welche Ryan Gosling-Filme Du gesehen haben musst.

Seit seinem Auftritt in „First Man“ aus dem Jahr 2018 ist es still um den Hollywood-Star geworden. Nun meldet sich der 41-jährige Golden Globe-Preisträger mit einem überaus vielversprechenden Projekt wieder. Denn in dem Action-Thriller The Gray Man stürzt er sich unter der Regie von Anthony und Joe Russo in ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel. Was der bis dato teuerste Netflix-Film aller Zeiten zu bieten hat, erfährst Du ab dem 22. Juli 2022 auf Netflix. Um Dir die Wartezeit zu verkürzen, stellen wir Dir vorab jedoch die sechs besten Ryan Gosling-Filme vor.

Ryan Gosling-Filme

The Gray Man beruht auf dem gleichnamigen Roman von Mark Greaney aus dem Jahr 2009. — Bild: Netflix

Hier erfährst Du alles zum Netflix-Film The Gray Man.

Drive: Brutaler Neo-Noir-Thriller mit einem wortkargen Ryan Gosling

Die große Kunst des Films liegt oftmals darin, eine Geschichte nicht mit vielen Worten, sondern mit aussagekräftigen Bildern zu erzählen. Dieser Technik waren sich die Filmschaffenden bei „Drive“ durchaus bewusst: Als namenloser Protagonist gehen Ryan Gosling in dem 100-minütigen Neo-Noir-Thriller gerade einmal 116 Wörter über die Lippen.

Drive erzählt in extrem stilvollen Bildern die Geschichte eines Stuntmans (Ryan Gosling), der sich als krimineller Fluchtwagenfahrer ein wenig Geld dazuverdient. Als jedoch ein Überfall schiefgeht, gerät der Fahrer in einen Sumpf der Gewalt, dem er nur mit brutalsten Methoden entkommen kann. Ein durch und durch fesselnder Ryan Gosling-Film mit grandiosem Style und einem brillanten Hauptdarsteller.

Mit GigaTV kannst Du Drive ganz einfach streamen.

Crazy, Stupid, Love: Ein Ryan Gosling-Film für herzhaftes Wohlfühlkino

Im Jahr 2011 durften sich Kinogänger:innen gleich auf drei Filme mit Ryan Gosling freuen: Drive, „The Ides of March“ sowie „Crazy, Stupid, Love“. Während Ryan Gosling in den beiden erstgenannten Filmen eine dramatische Rolle übernahm, durfte er sich in letzteren von seiner lustigen Seite zeigen.

In der Liebeskomödie Crazy, Stupid, Love nimmt der attraktiver Aufreißer Jacob (Ryan Gosling) den frisch geschiedenen Familienvater Cal (Steve Carell) mit auf eine Reise durch die Dating-Welt. Tipps fürs Liebesleben aller Art dürfen da auch nicht fehlen. Der Film mit Ryan Gosling entlässt Dich mit einer herzerwärmenden Message: Egal ob gesetzter Vorstädter oder machohafter Aufreißer, am Ende des Tages wollen alle Menschen bloß eins: ein Fünkchen Liebe erfahren.

Den romantischen Ryan Gosling-Film findest Du ebenfalls bei GigaTV im Angebot.

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Blade Runner 2049: Eine Spätfortsetzung, die ihresgleichen sucht

„Blade Runner“ aus dem Jahre 1982 gilt als absoluter Filmklassiker. Daher war die Skepsis durchaus berechtigt, als drei Jahrzehnte später die Fortsetzung „Blade Runner 2049“ angekündigt wurde. Doch was Regisseur Denis Villeneuve mit diesem audiovisuell bombastischen Blockbuster abgeliefert hat, zerstreute viele Zweifel im Handumdrehen. Denn der Film mit Ryan Gosling entführt Dich auf eine philosophische Odyssee, die nur so vor Raffinesse, Kreativität und Respekt vor dem Original strotzt.

Die Welt im Jahr 2049 ist von künstlichen Menschen bewohnt, sogenannte Replikanten. Officer K (Ryan Gosling) hat die Mission, diese Roboter in den Ruhezustand zu versetzen, da ihre Lebensdauer aufgrund eines Produktionsfehlers unbegrenzt ist. Als dann eines Tages ein Fund gemacht wird, der auf die Gebärfähigkeit von Replikanten hindeutet, droht ein Krieg zwischen der Menschheit und den Droiden auszubrechen. Auf seiner Suche nach der Wahrheit verstrickt Officer K sich in ein Netz aus Mysterien, das manch eine existenzielle Seinsfrage aufwirft.

Mit einem bestehenden GigaTV-Zugang streamst Du die Neuauflage des Klassikers von zuhause.

La La Land: Ryan Gosling und Emma Stone so taktvoll wie nie zuvor

Was Regisseur Damien Chazelle mit „La La Land“ auf die Leinwand gezaubert hat, ist einfühlsame Leinwandpoesie, die sich vor allem durch die pfiffigen Choreografien, Gänsehaut auslösenden Tracks sowie die wohldurchdachte Hommage an die Musicals längst vergangener Zeiten auszeichnet.

Als alteingesessener Pianist mit einem exorbitanten Faible für Jazzmusik lernt Sebastian (Ryan Gosling) über Umwege die aufstrebende Schauspielerin Mia (Emma Stone) kennen. Schnell bahnen sich ernsthafte Gefühle zwischen den beiden an, doch ihre wahre Liebe gilt der Kunst. Darum tänzeln Mia und Sebastian auf dem schmalen Grat zwischen Karriere und Privatleben. Dabei rückt zunehmend die Frage in den Vordergrund: Wie viel würden die beiden Kunstschaffenden für ihre Beziehung opfern? Eine Frage, die Dir der Ryan Gosling-Film nach 128 Minuten voller atemberaubender Gesangs- und Tanzeinlagen beantwortet.

Verschaffe Dir selbst einen Eindruck vom Musical, denn den Film findest Du in der GigaTV-Mediathek.

The Big Short: Eine authentische Lehrstunde mit raffiniertem Witz

Wenn es um Ryan Gosling-Filme geht, darf „The Big Short“ von Adam McKay auf der Liste nicht fehlen. Denn dieses ausgeklügelte Werk über die Weltwirtschaftskrise von 2007 zeigt den Darsteller in Höchstform an der Seite von Hollywood-Größen wie Brad Pitt, Christian Bale und Steve Carell. Doch im Gegenzug zu seinen Kollegen verfügt Ryan Gosling in dem Film über einen Vorteil: Seine Figur erzählt die Geschichte und somit darf er seine Erläuterungen direkt an das Publikum adressieren, wodurch die schwerfällige Thematik mit einigen amüsanten Momenten aufgelockert wird.

Durch einen Tipp des Maklers Jared Vennett (Ryan Gosling) gelangt das Investmentteam rund um Mark Baum (Steve Carell) an die Information, dass die Immobilienblase zu platzen droht. Auch der Hedgefonds-Manager Michael Burry (Christian Bale) sowie das Duo Charlie (John Magaro) und Jamie (Finn Wittrock) sehen die bevorstehende Krise kommen. Während ihres Plans, Profit aus der Situation zu schlagen, erahnen alle Beteiligten nach und nach, welches Ausmaß an Folgen auf die Welt zusteuert. Eine spannende Wirtschaftslehrstunde, die Dich trotz humoristischer Einlangen fassungslos zurücklässt.

Blue Valentine: Der etwas andere Liebesfilm

Dass eine Liebesgeschichte sich nicht zwingend im Hollywood-Kitsch suhlen muss, hat Regisseur und Drehbuchautor Derek Cianfrance 2010 mit „Blue Valentine“ bewiesen. Denn völlig unverblümt zeichnet das Beziehungsdrama das Bild von einem Paar, das nicht nur aufgrund ihrer Liebe, sondern auch aufgrund der Lebensumstände zusammenfindet.

Ryan Gosling spielt in Blue Valentine den Möbelpacker Dean, der sich in die Medizinstudentin Cindy (Michelle Williams) verliebt. Nachdem er ihr Herz erobert, nimmt die Beziehung ihren Lauf. Doch neben Momenten des Glücks ereilen das junge Paar auch die Schattenseiten des Lebens. Und die stellen die beiden ganz schön auf die Geduldsprobe. Nicht jede Beziehung ist für die Ewigkeit bestimmt. Ein Gedanke, der sich in der Wahrnehmung des jungen Paars genauso stark manifestiert wie beim Publikum.

Vom wortkargen Killer, über den selbstverliebten Macho bis hin zum musikversessenen Künstler: Ryan Goslings Film-Repertoire zeichnet sich durch eine gewaltige Vielfältigkeit aus. Mit The Gray Man erweitert er seine Filmografie nun erstmals um einen Action-Thriller. Wie sich Ryan Gosling in dem Netflix-Film an der Seite von Chris Evans schlagen wird, erfährst Du ab dem 22. Juli 2022.

Welche großartigen Ryan Gosling-Filme fehlen Deiner Meinung nach in unserer Liste? Wir freuen uns über Deine Filmtipps in den Kommentaren!

Dieser Artikel Ryan Gosling-Filme: Die sechs besten Titel mit dem Hollywood-Star kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Oliver Koch

Weitere News

Top News

People news

US-Justiz: «Sex mit Kindern»: Prozess gegen R. Kelly eröffnet

Sport news

Leichtathletik-EM: Siebenkampf vor Entscheidung - «Jungs haben krass vorgelegt»

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

Tv & kino

Talkshow: Frank Plasberg hört bei «Hart aber fair» auf

Handy ratgeber & tests

Featured: Tower of Fantasy: Alle gültigen Promo-Codes & Events im August 2022

Auto news

Sommerhitze: Waldbrandgefahr: Autos nicht auf trockenen Flächen parken

Job & geld

Polizei warnt: Vorsicht: Lukrative Jobangebote im Netz können Betrug sein

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Featured: The Gray Man mit Ryan Gosling: Alles über den megateuren Netflix-Film

Tv & kino

Featured: Blade Runner 2099: Amazon bestätigt Serien-Adaption des Sci-Fi-Klassikers

Tv & kino

Featured: The Gray Man 2: Bekommt die Agenten-Action von Netflix eine Fortsetzung?

Tv & kino

Featured: The Electric State-Film: Der neue Streifen mit Millie Bobby Brown

Tv & kino

Featured: The Adam Project auf Netflix: Alles zu Cast und Handlung des Zeitreise-Films

Tv & kino

Featured: Blond auf Netflix: Alles zu Start, Cast und Handlung des Marilyn-Monroe-Films

Tv & kino

Featured: Barbie-Film mit Margot Robbie und Ryan Gosling: Das ist bisher bekannt

Tv & kino

Featured: Von Horror bis History: Diese Netflix-Buchverfilmungen erscheinen 2022 und 2023