Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Niederlagen für Orlando und Toronto

Die Wagners und Schröder kassieren in der NBA mit ihren Teams Niederlagen. Der vierte Weltmeister in der Liga baut mit seinem Team eine Siegesserie aus und auch ein weiterer Deutscher ist stark.
Toronto Raptors - Denver Nuggets
Dennis Schröder (17) von den Toronto Raptors versucht an Nikola Jokic (15) und Michael Porter Jr. (1) von den Denver Nuggets vorbeizukommen. © Frank Gunn/The Canadian Press via AP/dpa

Die Weltmeister Franz und Moritz Wagner haben mit den Orlando Magic erstmals in dieser Saison drei NBA-Spiele in Serie verloren. Im Florida-Duell mit den Miami Heat unterlag Orlando 106:115, obwohl bei den Gästen Jimmy Butler und Kevin Love angeschlagen fehlten.

«Wir sind enttäuscht. Wir sollten enttäuscht sein», sagte Magic-Trainer Jamahl Mosley. «Miami hat Respekt verdient für ihre Leistung, aber unsere Jungs wissen, zu was sie imstande sind und daran müssen wir uns messen.» Franz Wagner beendete die Partie mit 15 Punkten, 6 Rebounds und 5 Vorlagen, sein Bruder Moritz kam auf 11 Punkte und 7 Rebounds. Die beste Ausbeute hatte Tyler Herro mit 28 Zählern für Miami.

Schröders Raptors sieglos

Auch Dennis Schröder ging mit den Toronto Raptors als Verlierer vom Platz. Der Weltmeister-Kapitän verlor mit Toronto gegen Titelverteidiger Denver Nuggets 104:113. Die Raptors verloren zwischenzeitlich völlig den Zugriff auf die Partie und lagen 21 Zähler hinten. Schröder traf drei seiner acht Wurfversuche und kam auf sieben Zähler und sieben Vorlagen. Mann des Spiels war Nikola Jokić mit 31 Punkten und 15 Rebounds für die Gäste. 

Zwei deutsche Profis konnten sich aber dennoch über Siege freuen. Weltmeister Daniel Theis steuerte elf Punkte bei zum 120:111 der Los Angeles Clippers gegen die Dallas Mavericks. Für LA war es der neunte Sieg in Serie, kein Team in der Liga ist derzeit länger ungeschlagen. In der Western Conference zogen die Clippers durch den Erfolg an den Mavericks vorbei.

Auch Isaiah Hartenstein holte mit den New York Knicks einen Sieg und hat seit der Niederlage gegen die Clippers nun drei Partien in Serie gewonnen. Der Center spielte beim 121:101 gegen den Stadtrivalen Brooklyn Nets erstmals in dieser Saison von Beginn an. Er kam zwar nur auf zwei Punkte bei drei Wurfversuchen, pflückte aber zehn Rebounds und hatte zwei Blocks. Im Spiel zuvor gegen die Los Angeles Lakers hatte er mit 17 Rebounds einen Karrierebestwert aufgestellt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Wien
Kultur
Spätwerk von Gustav Klimt für 30 Millionen Euro versteigert
Oliver Kalkofe
People news
Oliver Kalkofe spricht über seine heimliche Hochzeit
Philipp Hochmair
People news
Schauspieler Hochmair kämpfte mit Leseschwäche
TikTok-App
Internet news & surftipps
Tiktok setzt Funktion von App-Version vorerst aus
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Biden setzt Gesetz zum Besitzerwechsel bei Tiktok in Kraft
Robert Habeck
Internet news & surftipps
Habeck jetzt bei Tiktok
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch